Frage von buxtehude1996, 59

Ist der Hamburger Hbf sozusagen das "Mekka" für alle Alkis, Junkies und Penner?

Kommt mir so vor.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MarliesMarina12, 59
Ja Hamburg Hbf, ohne jeden Zweifel
Antwort
von Ninawendt0815, 35
Ja Hamburg Hbf, ohne jeden Zweifel

ja Hamburg is schlimm, aber im Verhältnis zur Einwohnerzahl noch relativ verträglich...

Solche Personengruppen ( Unkunden) sind meist bei belebten Orten wie Bahnhöfe oder Stadtmitte. Dort gibt es eine gewissen Infra Struktur, Toiletten, Bahnhofsmission, Bierläden, Sucht- Fix-Stuben  und natürlic h jede Menge möglichkeiten Leute an zubetteln / auszurauben oder  an zusprechen....... ZUdem ist man nie alleine und hat Gesellschaft;-) mit Gleichgesinnten

Antwort
von xo0ox, 28

Keine Antwort stimmt. Da Junkies sich halt in jeder Stadt eher am Bahnhof oder in einem Park treffen. Auch in der Schweiz sind Sie meist an Bahnhöfen zu sehen oder in Pärken.

Antwort
von Windspender, 36

jeder hauptbahnhof in deutschland ist das Ziel von alkis und penner :)

Antwort
von john201050, 31

das ist in jeder größeren stadt am bahnhof so.

die leute sind abhängig und anstatt ihnen zu helfen werden sie bestraft. so können sie natürlich nicht aufhören. und irgend wo müssen sie hin.

um so trauriger und hoffnungsloser die umgebung&zukunft, um so mehr gibts.

Antwort
von atze3011, 38

Das ist bei allen großen Bahnhöfen so.

Antwort
von Maerri, 48

Frankfurt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community