Frage von masal74, 100

Ist der Grundumsatz das was wie viel Kalorien ich zu mir nehmen darf wenn ich am abnehmen bin, das ist doch viel zu wenig?

Antwort
von Weisefrau, 43

Hallo, wenn du noch im Teenager Alter bist und das bist du doch...dann solltest du dich mit diesem ganzen Abnehmmist noch gar nicht befassen! Dein Körper mach gerade eine Zeit der Veränderung durch und dein Kopf auch.

Wir Menschen sind verschieden...Groß oder klein, Dick oder dünn. Sei du selbst!

Antwort
von Schwoaze, 36

Der Grundumsatz ist das, was Dein Körper braucht, um Dich am Leben zu erhalten. Deine Organe, Dein Gehirn, alles verbraucht Energie.

Der Rest ist das, was Du durch Bewegung (grob gesagt) zusätzlich verbrauchst.

Antwort
von Flammifera, 50

Hey :)

Du hast einen Gesamtbedarf von 1945 kcal, um abzunehmen musst du darunter bleiben, aber den Grundumsatz solltest du auf jeden Fall immer erreichen, da es sonst ungesund wird.

Ich schätze dich aufgrund deines Grundumsatzes erstmal eher jung ein und da würde ich empfehlen nicht mehr als 300 kcal unter dem Gesamtbedarf zu bleiben, denn dein Körper ist noch in der Entwicklung und eine extreme Diät könnte sich negativ auswirken.

LG

Antwort
von RoentgenXRay, 20

Grundsatz heißt, die Menge Energie die verbrannt wird, würdest du den ganzen Tag ruhend im Bett liegen.

Kommentar von oyno564 ,

Grundumsatz ist die Energie die der Körper im Ruhezustand(also im Schlaf )braucht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community