ist der Golf 4 Teuer oder Guter Preis?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da er ja für 3'000 Euro eine neue Soundanlage hat, HU neu ist, ebenso Bremsen, Reifen und Auspuffanlage überholt wurden und natürlich die vorhandene Klimaanlage gewartet wurde -> ein Schnäppchen.

Trifft das alles nicht zu ist er zu teuer. Da bist du bereits fast auf Golf V Niveau (ca. 4 Jahre neuer, gleiche Kilometer auf der Uhr - und 99,9%ig mit Climatic).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gaskutscher
28.05.2016, 18:29

Am Rande angemerkt: Ich suche ja selbst gerade nach einem Nachfolger für mein derzeitiges Gefährt.

Da ist so mancher Audi A4 günstiger (in Anbetracht vom Zustand) als ein Golf IV oder Golf V. Wenn das eine Alternative wäre? Die Limousinen sind natürlich günstiger als der Avant. Aber evtl. auch im Beuteschema (zumindest finanziell).

0

Wenn da nichts wirklich ganz Besonderes dran ist, ist das zu teuer. Ein guter Freund hat erst vor kurzer zeit einen dreitürigen Golf 4 gekauft. auch Metallicblau, aber mit 75PS und 135000km. Er hat 1500€ bezahlt.

3200€ ist ein stolzer Preis für  ein 15 Jahre altes Auto unterhalb der Mittelklasse. Selbst bei sehr gutem Zustand und mit allen nachgewiesenen wartungen ist das viel zu viel. Angesichts der Laufleistung würde ich nicht über 2000€ gehen. Sag dem Verkäufer, er kann den Preis halbieren, das ist ein guter Anfang für Verhandlungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Der Golf 4 ist immer zu teuer, so auch hier... unerfahrene Käufer fallen gern drauf rein & deswegen machen die Anbieter oft so freche Preise.. weil eben irgendwer schon kommt, ist ja "der gute Golf". 

Ein ehrlicher Tipp ---------> Ein gleichwertiger Opel-Astra oder Ford-Focus, der in der Summe seiner Eigenschaften eher zuverlässiger & besser ist, wird für einen Tausender weniger bzw. auch schon für rund 2000 Euronen zu haben sein -----------> und ist außerdem im Unterhalt um einiges günstiger (vor allem die Werkstätten und Ersatzteile machen es aus).

Ich würde den Wagen stehen lassen, erst recht wenn 3200 Euro als "Festpreis" gelten. Er ist rund einen Tausender zu teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Etwas zu Teuer. 2600€ wären angemessen, wenn der wagen in gutem Zustand ist. Für 3200€ darf weder die Karosserie, noch sonst etwas rost haben und auch sonst kein Mangel vorhanden sein.

Meiner Ansicht nach ist da noch ordentlich spielraum fürs verhandeln. Schau dir den wagen genau mit jemandem an der sich damit auskennt, notiert alle mängel und setzt einen etwas niedrigeren preis an, als das was ihr für angemessen haltet. danach geht das verhandeln los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?