Frage von StaatsTV, 3

Ist der gewerbliche Flugverkehr wirklich von der Mehrwertsteuer auf internationalen Tickets in EU, der Ökosteuer und auch der Mineralölsteuer wirklich befreit?

Hat mich sehr verblüfft für eine angeblich so steuergerechte und umweltbewußte Gesellschaft wie die BRD. Kann das gar nicht glauben. Oder ist es nur Propaganda? Dachte immer auf Kerosin wäre die Steuer zwar wesentlich geringer als bei Diesel für Kfz, aber bei weitem nicht null. Gibt es dann eigentlich außer Flughafensteuern und -Gebühren überhaupt Abgaben, die die Airlines unabhängig vom Gewinn und Personal zahlen müssen???

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo StaatsTV,

Schau mal bitte hier:
Gesellschaft Flughafen

Antwort
von wfwbinder, 3

Das ist international einheitlich so, weil keiner unterscheiden kann, was über anderen Ländern verrbraucht wird, oder über eigenem Gebiet.

Natürlich zahlen die Fluggesellschaften z. B. Gewerbe- und Körperschaftsteuern wie alle anderen Unternehmen auch.

Ausserdem gibt es die Luftverkehrsabgabe:

https://de.wikipedia.org/wiki/Luftverkehrabgabe


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community