Frage von GabrielRoc, 47

Ist der gaming pc von Hardwarerat gut?

https://youtu.be/RrGbdlfom_A

Ist er gut? & Was ist nicht so gut?

Expertenantwort
von roboboy, Community-Experte für Computer, 17

Müll.

Ein Macho X2 wäre die bessere Wahl beim Kühler. 

Bei der CPU gehst du auf den I5 6600k.

die Grafikkarte wird eine 1070.

Das Netzteil nimmst du von Be Quiet straight Power 10 oder 550 Watt von Superflower.

61€ für ein Gehäuse sind übertrieben, hier reichen 25€.

LG

Kommentar von GabrielRoc ,

Also kann ich genau das selbe nehmen nur eben i5 6600k nehmen und Grafikkarte 1070 und Gehäuse und netzteil .. Und die Komponenten passen auch zusammen??

Kommentar von roboboy ,

Sorry, such dir ein anderes Gehäuse, welches mehr Platz für den CPU-Kühler bietet. MIndestens 163mm müssen Platz sein.

LG

Antwort
von Duh12345, 34

Ja, der ist gut, allerdings würde ich persönlich lieber einen i5 6600k und eine GTX 1070 nehmen. Abgesehen ist inzwischen die GTX 1060 rausgekommen, die ist vermutlich sinnvoller als die RX 480, WENN man NICHT später auf Crossfire aufrüsten möchte.

Kommentar von GabrielRoc ,

Kannst du mir bitte einen zusammenstellen? Unter 1100 euro

Kommentar von Duh12345 ,

Du kannst eigentlich denselben nehmen, nur halt den i7 durch einen i5 6600k auswechseln und eine GTX 1070 nehmen.

Kommentar von GabrielRoc ,

Ok und das funktioniert auch?.. Wegen Mainbord undso

Kommentar von Duh12345 ,

Läuft alles, der i5 6600k hat den selben Sockel wie der i7 6700k

Expertenantwort
von xGeTReKtx, Community-Experte für Computer, 28

Lieber einen I5 und eine 1070.

LG

Antwort
von WassermeloneNr8, 30

Überhaupt nicht.Bei 110€ kriegst du eine GTX 1070

Kommentar von WassermeloneNr8 ,

*1100€

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten