Frage von MrJilly, 106

Ist der Gaming Pc so OK?

Antwort
von Kaen011, 48

Nein, ganz im gegenteil ich Musterbeispiel für eine schlechte Zusammenstellung. So steckst du viel Geld in teile die keine Leistung bringen z.b. das Gehäuse für 350€, davon hast du nicht 1% mehr Leistung als von einem Gehäuse für 30€.

Beim Pc gibt es 2 Recheneinheiten die CPU und die GPU, also der Prozessor und die Grafikkarte in diese beiden teile sollte der großteil des Geldes fließen.

Beispiel für gute zusammenstellungen:

http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=215394

Antwort
von Steelfighter3, 60

Nein, erstmal sind das teilweise sehr teure Komponenten, teilwese sehr günstige und z.B. der Arbeitsspeicher passt nicht zum Mainboard.

Kommentar von MrJilly ,

Wieso nicht?

Kommentar von Steelfighter3 ,

Es ist DDR 3 Arbeitsspeicher und das Mainboard hat Steckplätze für DDR 4

Kommentar von FeX95 ,

Würde schon gehen - macht aber keinen Sinn.

Kommentar von Kaen011 ,

Wie meinst du würde schon gehen? Du kannst ein DDR3 DIMM nicht in einen DDR4 slot stecken.

Kommentar von Steelfighter3 ,

Nein würde es nicht, ohne Arbeitsspeicher würde der Rechner nicht laufen und die Arbeitsspeicher-Riegel würden schon rein Physikalisch nicht in die Steckplätze passen.

Kommentar von FeX95 ,

Wer so nen Rechner bestellt bekommt nen DDR3er auch in nen 4er Slot xD

Kommentar von Steelfighter3 ,

Einfach Kabel an die Kontakte im Sockel anlöten und den Riegel dann für die gute Kühlung auf den Lüfter legen und mit den angelöteten Kabeln verbinden ;)

Kommentar von Kaen011 ,

Nein^^ Da das Mainboard erkennt den garnicht und kann nicht damit arbeiten. Das er Physikalisch nicht reinpasst ist nur eine Hilfe damit man nicht ausversehns den falschen reinpackt, ist beim CPU sockel genauso

Kommentar von MrJilly ,

Hahaha

Antwort
von dome1234hte, 61

Die GPU ist im Vergleich zum Prozessor unterirdisch. Mainboard mit WLAN muss nicht sein

Kommentar von MrJilly ,

Hä des versteh ich jetzt nicht

Kommentar von FeX95 ,

Dein Prozessor ist schon schrott für Gaming - Deine GPU =  Grafikkarte ist noch viel schlechter, und Grafikkarten sind das, woraufs beim Gaming ankommt.

Kommentar von dome1234hte ,

und niemals 1500 watt

Antwort
von paulvolland, 38

Kauf dir doch einfach ne Titan X und ein Intel Atom dazu bringt dir den gleichen Dre**

Antwort
von X1324, 18

Unterirdisch ... Ich hoffe mal dass das ein Troll ist
Ansonsten kann ich dir eine Zusammenstellung machen wenn du möchtest musst mir nur dein Budget nennen und sagen für was du ihn benutzen möchtest

Antwort
von FeX95, 39

Schrott.....und ich sag dir auch warum:


64GB DDR3 RAM - WTF bist du besch***? Wenn du kein CAD-Entwickler oder vergleichbares bist, brauchst du die nicht mal annähernd.

1500 Watt Netzteil - WTF??? - Mit deiner Ausstattung reichen dir locker 450 Watt

Kühler -  WIESO? So viel dampf hat dein Prozessor nicht!



1024MB VTX3D Radeon HD 6570 Aktiv PCIe - nichts besonderes


AMD Athlon 5350 4x 2.05GHz So.AM1 BOX - Was willst du mit dem Prozessor machen? Solitär spielen?



Grundsätzlich ist anhand deiner Fragestellung auch komplett unklar, für was du diesen Rechner verwenden willst.
Grundsätzlich hast du aber oben mal meine Meinung zu den genannten Komponenten.

FeX

P.S.: Wenn du damit CSGO, etc zocken willst. Lass stecken.
P.P.S.: Für 1300 Euro konfigurier ich dir nen ordentlichen Rechner, der nebenbei sogar was taugt....


Kommentar von itsAlexx ,

Dont feed the troll

Kommentar von FeX95 ,

Ich fütter ihn, bis er platzt :D

Kommentar von MrJilly ,

Oh ja bitte

Kommentar von MrJilly ,

Hä macht doch komplett Sinn ein Mainboard zu nehmen welches nur ein Pcie Slot hat und dann 2 Grafikkarten zu nehmen und einen dazu nicht passenden Prozessor als auch DDR-3 wenn das Board eigentlich nur DDR-4 unterstützt. Außerdem ist ein m-ITX in einem 900D natürlich echt schön anzusehen und des Netzteil ist definitiv nötig damit es auch die geballte Ladung Gaming-Komponenten aushält.Und hallo der dark Rock pro 3 ist auch nötig weil des ist ja eine AMD-CPU und die werden ja immer 1000 Grad heiß

Kommentar von FeX95 ,

FAST RICHTIG....sind 1004 Grad ;-)

Kommentar von MrJilly ,

Hast recht sorry hab mich verrechnet

Kommentar von FeX95 ,

Dann steht dem neuen Wunderrechner ja jetzt nichts mehr im Weg. Du soltest die 4 Grad unterschied evtl durch das Unterlegen einer Kühldecke ausgleichen

Kommentar von MrJilly ,

Ich werds versuchen ^^

Antwort
von Rakisch, 39

Bitte die Frage nicht ernsthaft nehmen... das ist offensichtlich ein Troll.

Kommentar von Kaen011 ,

Villeicht weiß er es aber tastsächlich nicht und erhofft sich durch diesen post informationen worauf es beim Zusammenstellen ankommt.

Kommentar von Rakisch ,

das glaubst du doch selber nicht... das er sich bei den unnötigsten Teilen das Teuerste aussucht und bei den wichtigen Sachen das günstigste was es gibt... mal ehrlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten