Frage von davidparkour, 44

Ist der führerschein l17 teuer als der normale?

Ist (in Österreich) der l17 teurer als der normale führerschein?

Antwort
von wilees, 25

Ich nehme nicht an ,dass es hier Unterschiede zwischen Deutschland und Österreich gibt.

Einfach logisch - Deine Fahrstundenzahl bleibt die Gleiche, der Fahrstundenpreis ist gleich, die Gebühren sind identisch.

Kommentar von davidparkour ,

was wären da die endgültigen gebüren?

Kommentar von wilees ,


Fahrprüfung - HELP.gv.at

www.help.gv.at › ... › Führerschein › Ausbildung › Fahrausbildung - Alle Klassen



Müssten diese sein:


meinschein

www.meinschein.at/


Neue Behördengebühren für die Führerscheinprüfung

Die Gebühr für die theoretische Führerscheinprüfung hängt von der Anzahl der geprüften Module ab, pro Modul werden Behördenkosten von 5,50 € berechnet.


Die Behördenkosten für die praktische Führerscheinprüfung hängt von der geprüften Klasse ab und beträgt für die Klassen A (A1, A2), B, BE und F jeweils 60 €, für die Klassen C(C1), D(D1), CE(C1E), DE(D1E) jeweils 90 € und für C(C1), D(D1) mit Berufskraftfahrer Grundqualifikation jeweils 180 €.



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten