ist der Fühereschein weg, wenn jemand während der Probezeit mit Hoherem Geschwindigkeit und positive auf THC von Polizei erwischt wird?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Führerschein wird zu 99 & weg sein und das ist auch gut so.

Du hast seit 8 Monaten deinen Führerschein und heizt viel zu schnell durch eine Stadt und die Krönung ist das du das auch noch bekifft gemacht hast.

Sorry ich denke du bist zum führen einen KFZ gänzlich ungeeignet.

Selbst ohne Probezeit, kannst davon ausgehen das du deinen Führerschein erstmal abgeben müsstest.
Während der Probezeit, ist es natürlich um einiges wahrscheinlicher.

Womit ddu rechnen kannst : Führerschein wird weg sein, im besten Fall für eine begrenzte Zeit, ich denke aber eher ganz und du darfst ihn erst nach einer bestimmten zeit neu machen.

Dazu kommt natürlich die Strafe für zu schnelles Fahren und evtl. (ich hoffe das die kommen wird) eine Gerichtsverhadlung.

Gutes Paket geschnürt ...

Herzlichen Glückwunsch zu soo viel "Dummheit"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flytepper2k3
29.11.2016, 19:05

Er muss nicht bekifft gefahren sein, ich kiffe jedes Wochenende aber auch nur am Wochenende, wenn ich jetzt zb am Mittwoch auf Drogen getestet werde dann bin ich immer noch politiv auf THC. Obwohl ich ja schon längst nicht mehr dicht bin

0

Is egal, ob Du in der Probezeit bist oder nicht. Sollte Dir in beiden Fällen abgezogen werden plus Straft, hoffe ich zumindest mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufbauseminar und untersuchung = hohe kosten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hoffentlich ist er weg! Und höchstens mit bestandener MPU wieder zu bekommen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melman86c
29.11.2016, 14:50

Nach deiner Meinung wurde hier nicht gefragt.

0

Sollte dein THC-Gehalt im Blut >1ng/ml sein wird dir der FS entzogen.

Hast du Konsumangaben gemacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?