Frage von Pusteblume2016, 60

Ist der freund in mich verliebt?

Hallo, Ich habe da mal ne frage...

Ich bin jetzt bald seit 5 jahren mit meinem freund zusammen, und wir machen sehr viel zusammen mit Freunden und da gibt es dann diesen einen freund. Am Anfang mochten wir uns nicht ganz so aber nach und nach haben wir uns immer besser verstanden und schreiben auch mal bei whatsapp oder teln mal zusammen, aber mein freund weiß das auch und ich mache kein Geheimnis drauß was wir schreiben.... Vor ein paar Monaten fing es an, dass er mir Komplimente machte (auch vor meinem freund), dass er mich ziemlich innig umarmt beim hallo und tschüss sagen. Er sitzt immer neben mir ob wir in einer Bar sind, Kino oder einfach auf der Couch sitzen. Er beobachtet mich auch immer recht stark und lächelt mich ständig an und versucht mich zum lachen zu bringen. Er versucht auch immer mich leicht zu berühren. Silvester hatte er einen Wunsch und zwar , dass sich eines der anwesenden Mädels in sich verliebt (er hatte schon recht viel getrunken wo er es sagte)......

So dann kam mir der Gedanke ob das sein könnte,dass er mich vilt etwas mehr mag wie angenommen... Kann das sein ?

Wir treffen uns freitag alle wieder auf ner Party wie soll ich mit ihm umgehen?

Ich danke schon mal für antworten ;)

Antwort
von Ellen9, 21

Da Du ja einen Freund hast, solltest Du keineswegs zulassen, dass der andere dazwischenfunkt; egal wie respektvoll Dein Freund mit Deiner Privatsphäre umgeht. Das ist nicht gerade ehrenhaft, wenn sich jemand so an Dich heranmacht, obwohl Du einen Freund hast. Du solltest ihn nicht mehr so nah an Dich heranlassen, da sein Verhalten Euch♡gegenüber nicht repektvoll ist. Zieh da mal eine Grenze🚧...bevor etwas kaputtgeht. Liebe Grüße

Kommentar von Pusteblume2016 ,

Danke für deinen Kommentar... Ja das ist gar nicht so leicht weil wir fast wöchentlich etwas zusammen machen und er ganz nah um die ecke wohnt und eig schon so der beste Freund von meinem freund ist...

Kommentar von Ellen9 ,

Das verstehe ich, Pusteblume2016, doch das gibt ihm noch lange nicht das Recht, so nah auf Dich zuzugehen. Wenn er sich zukünftig wieder an Deiner Seite plazieren will, dann weichst Du dem einfach aus. Und das Schreiben sollte sich auch legen, denn schließlich seht ihr Euch ja öfter zum Reden. Und wenn er Dich mal daraufhin ansprechen sollte, dann brauchst Du Dich für die Distanz nicht zu rechtfertigen; er wird es vermutlich selbst merken, was er besser lassen sollte. Ich denke, dass Du eine taffe Frau bist und das hinbekommst.

Antwort
von Unkonzentrierte, 23

Geh normal mit ihm um. Der weiß doch dass du in einer Beziehung bist. Außerdem ist noch nichts klargestellt, auch wenn es ziemlich eindeutig ist, aber vielleicht meint er dich ja gar nicht. Solange du deinen Freund liebst und er dich, ist doch alles prima. Oder fühlst du etwa auch was? Ich frage, weil du dir da so Gedanken drüber machst. 

Kommentar von Pusteblume2016 ,

Nein ich empfinde null für ihn... Leider ist es meinen Freunden auch schon aufgefallen und haben mich darauf angesprochen.vorher hatte ich das gar nicht bemerkt bzw nicht richtig beachtet... Ich möchte nur nicht, dass iwas kaputt geht an Freundschaft

Kommentar von Unkonzentrierte ,

Dann ist der bestimmt in dich verliebt :-) 

Wenn du nicht möchtest, dass was kaputt geht, würde ich ihn normal behandeln. 

Antwort
von jasminAMB, 30

Naja das ganze klinkt schon mal sehr verdächtig ... Vielleicht hat er sich echt in dich verguckt ? Ich weis es nicht aber ich würde an deiner Stelle offen mit ihm reden , falls er dann zugibt das er verliebt in dich ist dann solltest du ihm erklären das das nicht funktionieren würde da du einen Freund hast. Besser sollte er es wissen bevor er sich Jahre lang Hoffnungen macht und andere Mädels um sich rum vergisst . 

Kommentar von Pusteblume2016 ,

aber wenn es nicht so ist, wäre die Situation schon ziemlich unangenehm...Oder nicht

Kommentar von jasminAMB ,

Nein du kannst es ja so formulieren wenn ihr mal alleine seit guck du fragst ihn dann eben : ja du ich muss mal mit dir reden weil ich das Gefühl habe das du dich so anders verhältst als früher und ich das Gefühl habe das du mehr willst als nur Freundschaft obwohl ich einen Freund habe, stimmt das ? Und wenn er nein sagt dann ist doch alles gut und du sagst tut mir leid ich habe es so empfunden da du - und zählst die Punkte auf wie gerade in deiner Frage oben 

Antwort
von aileen988, 19

Kann gut sein dass er auf dich steht
Wenn du auch gefühle für ihn hast,solltest du mit ihm und vor allem mit deinem Freund darüber reden
Ist dein freund noch nicht auf das Verhalten von dem anderen aufmerksam geworden? Also dass er dich immer anschaut und so weiter

Kommentar von Pusteblume2016 ,

von mir sind da gar keine Gefühle. Er ist nett aber mehr auch nicht. ne mein freund denkt dann eher daran, dass der freund mal sagte ,,mit der Freundin eines Freundes würde er nie etwas anfangen, Gefühle hin oder her,, ... Aber ich meine sagen kann man viel.... Und zu den Kommentar sagte er nur ja ich hab schon ne hübsche Freundin

Antwort
von zeller1989, 25

Wäre ich dein freund, würde ich ihn schon längst eine flanken.
Sry aber dein freund ist dann quasi auch selbst schuld wenn er sowas zulässt und null dagegen unternimmt.

Kommentar von Pusteblume2016 ,

Er denkt da ist nichts bzw würde ja nichts passieren, weil ich ja nichts von dem möchte und er im Urlaub sagte der freund auch, dass er nie was mit der Freundin von einem Freund anfangen würde Gefühle hin oder her... Aber warum macht er dann so Annäherungen frag ich mich dann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten