Frage von Dano9889, 105

Ist der FC Bayern München besser als Borussia Dortmund?

Mit "besser" meine ich viele Dinge:

  • Spielerisch (Spieler, Trainer, Mannschaft)
  • Wirtschaftlich (Stadion, Einnahmen, Infrastruktur)
  • Symphatischer (Aussendarstellung, Charaktere etc.)
  • etc, etc. ...
Antwort
von Schnoofy, 75

Du hast Dich zwar schon bemüht deine Frage zu erläutern in dem Du den Begriff "besser" versuchst zu beschreiben.

Trotzdem ist Deine Frage kaum zu beantworten, weil es keine objektiven Maßstäbe gibt, die man anlegen könnte.

Beispielsweise aus dem Bereich "Spielerisch" die Spielzüge.

Welcher ist besser - einer der zum Tor führt - oder einer der sich durch gedankenschnelles Umschalten oder technische Rafinesse auszeichnet obwohl der Ball knapp am Tor vorbei geht.

Wer immer so etwas bewertet wird immer seinen ganz persönlichen Maßstab anlegen und mit allem was er sagt auch in irgendeiner Weise Recht haben. Das ist auch der Grund, warum man den Deutschen hin und wieder nachsagt ein Volk von 80 Millionen Bundestrainern zu sein.

Bleibt eigentlich nur noch die Erkenntnis, das "besser" immer nur der Ausdruck für ein variables persönliches Empfinden sein kann.


Kommentar von Dano9889 ,

Ja stimmt. Und wo ist das Problem, das hier zu erörtern?

Antwort
von bigbadbufi, 75

Dortmund ist ein echt großer Verein und hat eine super Mannschaft, aber an die Bayern kommt die auch nicht ran.

Was der FC Bayern da aufgebaut hat, ist schon echt stark. Super Mannschaft und Wirtschaftlich Top aufgestellt. Das ist schon eine andere Liga.

Die Brussia ist nach den bayern die klare Nummer zwei in Deutschland, im Moment. Man wird sehen ob Sie Ihre Spieler wie Gündogan Reus oder Hummels halten können, Wenn ja, dann werden Sie auch weiter ganz oben in Deutschland mitspielen.

Wenn nicht dann wird es echt schwer für diese Spieler gleichwertigen Ersatz zu finden.

Ich bin gespannt

Kommentar von LKAderHelfer ,

Und Aubameyang der Gabuner

Antwort
von BVBDortmund1909, 44

Spielerisch:

Der FC Bayern verfügt über einen durchaus sehr großen Kader mit klasse Spielern.Allein die Reserve ist nennenswert.Die Pässe sind sehr präzise,die Flanken auch,die Tore konsequent.Neuer ist bei den Bayern wohlmöglich einer der besten Torwärte Europas.Trotzdem hat er auch mal seine Patzer(siehe Juventus oder Mainz).Bis zur 70.Min gegen Juventus zeigte Bayern mal wieder Schwächen.

Borussia Dortmund hingegen hat ebenfalls einen klasse Kader,die Spielweise ist sehr schnell und agierend mit Pressing,welches auch Bayern durchsetzt.

Dortmund mit Aubameyang,Bayern mit Lewandowski.Spielerisch ist der FC Bayern zwar nicht wirklich enorm besser oder taktisch überzeugender,trotzdem steht es nach Punkt 1 knapp:

1-0 für Bayern

Wirtschaftlich:

Bayern hat einen riesigen Anhängerkreis,die Spieler sind alle un die 40 Mio. im Durchschnitt wert.Das Stadion der Bayern ist auch infrastrukturell gesehen sehr überzeugend.Die Lage an der Autobahn ist ebenfalls sehr praktisch.

Dortmund hat prinzipiell ähnliche Verhältnisse,aber ein größeres Stadion mit einer "besseren Qualität an Einnahmen und Anhängern".Auf dem Fußballmarkt ist Dortmund trotzdem erneut ein Tick hinten und daher heißt es:

2-0 für Bayern

Sympathie:

Bei der Sympathie ist schwarzgelb ganz weit vor den Bayern.Der Größenwahn der Bayern,die Stadionmusik der Bayern und Matthias Sammer...,all das versalzt Bayern das Ansehen sehr sichtbar.Es steht:

2-1 für Bayern

Erfolge:

Angesichts der Tatsache,dass Bayern deutscher Rekordmeister ist und mehr Erfolge als der BVB zu verbuchen hat steht es nun:

3-1 für Bayern

Fans:

Die Südtribüne in Dortmund und die immer treuen Fans des BVB sind wirklich einmalig.Das Stadionlied ,"You'll never walk alone" ist sozusagen ein wirklich fantastisches Lied,das die Atmosphäre zu etwas ganz Besonderem macht.Es heißt:

3-2 für Bayern

Tagesform:

Während Dortmund bei jedem Spieltag Vollgas gibt und jeden Gegner sehr ernst nimmt,wackelt Bayern auch mal ab und zu und erlaubt sich Patzer wie zum Beispiel Manuel Neuer.Es steht nun:

3-3 Unentschieden.

Der Abstand auf die Bayern beträgt nur 5 Punkte,da ist noch alles offen.

Fazit:Der FC Bayern München und Borussia Dortmund sind letztendlich auf Augenhöhe und es wird diese Saison nochmal richtig spannend.

LG.

Kommentar von KarateKarl ,

Ich glaub bei dir hakt's. Als ob Dortmund die bessere Tagesform hat und immer Vollgas geben und Bayern nicht.

Antwort
von Vyled, 58

Richtig sagen kann man das wohl kaum...

Spielerisch sind wohl fast die meisten Spieler der Bayern besser. Auch Wirtschaftlich machen die einiges besser (mehr Gewinn usw). Infrastruktur, Stadion usw ist alles Ansichtssache....und kommt ja auch auf die Zuschauer an. 

Sympathie ist bei jedem anders, der eine mag die eine Mannschaft, der andere die andere.

Aber vom Team sind die Bayern schon besser würde ich behaupten. Nicht umsonst sind die Meister und spielen in der Championsleague usw... 

Antwort
von CherubundBVBFan, 36

Nein beide Teams sind am Ende gleichwertig

Antwort
von scf18, 54

Bis auf den dritten Punkt ja. Symphatischer wird meist der BVB gesehen.

Aber spielerisch, zumindest von den Spielern her, und wirtschaftlich ist Bayern besser.

Antwort
von offeltoffel, 48

Eine objektive Bewertung kann man hier wohl kaum anbringen. Du hast eine schier endlose Zahl an Komponenten, die du bewerten kannst und jede von diesen kann einer unterschiedlichen Bewertungsskala zugrunde liegen.

Beispiel: wie willst du "Außendarstellung" als Proxy für "smpathisch" messen? Anzahl Klicks auf Facebook? Neutrale Umfragen (d.h. unabhängig von lokalen Präferenzen)?

Wie bewertest du die spielerische Klasse. Anzahl Dribblings? Pässe? Tore?

Fußball ist so schon genug mit Zahlen belegt. Rankings in Sachen Finanzen zweifle ich schon gerne an, weil viele Aspekte gar nicht berücksichtigt werden (wie viel ist z.B. eine gute Jugendabteilung in Euro wert?).

Lass die Leute einfach Fußball spielen. Freu dich über deinen Verein und lasse anderen den Spaß an ihrem :)

Antwort
von hannibalharri, 23

Bayern ist selbstverständlich besser

Antwort
von Militaerarchiv, 63

Spielerisch: gleichwertig. Wirtschaftliche: erfolgreicher. Symphatischer [?]:  Nein da man das nicht kaufen kann.

Antwort
von BVB565, 33

Im Steuerhinterziehen, Schiedsrichter bestechen und Spiele kaufen ja. Im Fußballspielen nein!

Kommentar von BVBDortmund1909 ,

Auf den Punkt gebracht!

Antwort
von mariopummelf33, 25

Bayern , NIEMALS

Antwort
von dinalotiap, 36

Ja klar, auf jeden fall.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community