Frage von Wuuterax, 57

Ist der Elektromotor kaputt?

Hallo, ich habe ein Probelem? Ich habe seit 5 Jahren ein Elektrofahrrad womit ich immer gut wegegkommen bin. Doch auf einmal gibt der Elektomotor nicht mehr duchgängig Gas. Er gibt immer im Sekundentakt nur einen kurze einen Anstoß. Manchmal gibt er auch für 3 Sekunden Gas. Aus der 36V Batterie kommen ca 37,3V raus also der Akku ist es nicht. Und die kabel sehen auch ganz gut aus ohne Beschädigungen. Kann es sei das der Kommutator beschädigt ist ? Oder ist es noch was anderes? Garantie habe ich leider nciht mehr.

Danke schonmal im Vorraus für die Antworten.

Antwort
von the5thriderx6x, 28

Also, wie oben schon gesagt arbeitet der Motor von elekto Rädern nicht mit einem schleifring läufer sondern. Heißt er hat keine bürsten die Abnutzen können. Das ganze läuft über einen brushless Motor der elektronisch angesteuert wird. Von daher muss die Steuereinheit überprüft werden.

Viel Erfolg noch :)

Antwort
von syncopcgda, 35

Wenn es ein Motor mit Kohlebürsten ist, könnten diese "heruntergefahren" sein. Am Kommutator wird es eher nicht liegen.

PS: Du schreibst richtigerweise Kommutator und nicht Kollektor, wie häufig gesagt wird.

Antwort
von Spezialwidde, 37

Das kann auch die Elektronik sein. Ein Kommutator kanns jedenfalls nicht sein, sowas hat der Motor nicht.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten