Ist der Durchmesser wichtig bei Kontaktlinsen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

der Durchmesser ist schon wichtig. Aber ich sage Dir: solange es bei einem Zehntel Größenunterschied bleibt, kannst Du ohne Sorge sein.

Wichtig ist dabei aber unbedingt die Sauerstoffdurchlässigkeit des anderen Materials und auch, wie lange Du die "neuen" Linsen tagsüber im Auge hast. Die Sauerstoffdurchlässigkeit sollte bei einem größeren Durchmesser der Linse genauso gut sein wie bei Deiner "alten" Linse. Und der LInsenradius sollte nicht von Deiner alten Linse abweichen, damit sie passgenau auf dem Augapfel aufliegen.

Das beste ist jedoch immer, Du lässt Dich zu Fragen von CL von einem Optiker vor Ort beraten. Schließlich sind es Deine Augen und da sollte die Gesundheit - einer evtl. Preisersparnis gegenüber - immer im Vordergrund stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke schon, dass es einen Unterschied macht. Nicht umsonst werden Kontaktlinsen vom Fachmann angepasst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung