Frage von sobbo3003, 61

Ist der deutsche Reiterpass auch in Österreich gültig?

Wir wollen umbedingt den Reiterpass machen, geht aber nur in Deutschland, kann man mit dem deutschen Reiterpass auch etwas in Österreich anfangen??

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde, 40

Was meist du mit " gültig"? Was willst du damit " anfangen"?

Der Deutsche Reitpss bescheinigt, dass du dich mit einem Pferd schadlos im öffentlichen Raum bewegen kannst. " Gültig " für Wanderreiter. 

Der Österrichische Reitpass ist  meines Wissens eher vergleichbar mit dem  Deutsche Reitabzeichen, welches Vorraussetzung  ist, um an Turnieren teilzunehmen. 

Kommentar von sobbo3003 ,

Ich bin erst 14 und will bis zum 18. Geburtstag alleine mit meiner RB ausreiten... 

Kommentar von Urlewas ,

Da hast Du mit dem Deutschen Reitpass schon einen Beweis, dass Man Dir fachlich ein Pferd anvertrauen kann. 

Gib nur acht, wo du das machst, wenn du kein eigenes Pferd hast. Man muss da schon was können, und je nach dem , wo du das machst, sind sie Schulpferde nicht ohne!

Habe schon mal wo mitbekomme , dass bei jedem dieser Lehrgänge  der Rettumgswagen kommt. Aber das ist ja nicht in jedem Reitinstitut so. Also sei vorsichtig bei der Auswahl!

Kommentar von sobbo3003 ,

ok trotzdem danke!!!

Antwort
von Michel2015, 36

Ja, er ist gültig, ebenso in mind. allen EU-Staaten und auch in der Schweiz.


Kommentar von Urlewas ,

Kommt darauf an, was sie damit anfangen will - zum Turnier reiten berechtigt der Deutsche  Reitpass nicht, weder in Deutshcland noch sonst wo.

Kommentar von Michel2015 ,

Hm, das Papier selbst findet dennoch überall in unserer EU-Family seine Gültigkeit.

Muss man nur noch klarstellen wie die Übersetzung des Papiers lautet.

Kommentar von Urlewas ,

Klar - es ging mir nur darum, herauszufinden, wozu sie es braucht.

Wahrscheinlich lebst Du in Österreich? Für den Deutschen Reitpass macht man nur Gelände - das hat überhaupt nichts mit Dressur, Parcours - Springen und Turnieren zu tun. Also kann man damit auch keine Lizenz beantragen. Dazu braucht man hier das Reitabzeichen - das ist hier nicht eine Frage der Übersetzung, sondern sind ganz andere Prüfungsinhalte.

Ich glaube , in Österreich ist das "ein Ding"  für alles. In Deutschland jedoch sind das 2 separate Scheine, die nicht miteinander zu tun haben.

Kommentar von Michel2015 ,

NEIN! Ich bin Preuße, wir sind für den anderen Kaiser geritten.

Hast schon Recht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten