6 Antworten

Netzteil: Seasonic G-550

CPU, RAM und Mainboard würde ich gegen was aktuelles tauschen. I5 6500 oder I7 6700 + H97 Pro Gamer + 16Gb DDR4 RAM

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das dein Max Budget ist, würde ich auch sagen, eher den Xeon 1231 v3 und dafür eine R9 390X für ab 380 EUR nehmen. Die 390 ist fast in allen Spielen langsamer als die gleich teure GTX 970. Die 390X schneidet da schon besser ab. 

Ansonsten den 4790 drin lassen. Ist ok für den Kurs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey!

Dein System ist leicht unerfahren zusammengestellt, das mekrt man daran, das Du deín Budget nicht optimal eingeteilt hast!

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/21623b2216fc2393d3e03999158ebdd93930338e9f1eb37471f

Diese Konfi wäre deiner überlegen und dazu noch hochwertiger!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mich3lo
19.12.2015, 13:00

Aber wirklich ne 970?

0

Ich würde keine amd karte kaufen und kein Gigabyte Board weil beides nicht so doll ist aber das ist ansichts sache .

Ich würde aber lieber auf die neue skylake cpus setzen weil du dann zukünftig auch noch besser auftüsten kannst zb der i5 6600 oder ein i7 aus der gen dann bräuchtest du aber auch ein anderes Board 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von manuelneuer1000
19.12.2015, 11:21

Völliger Blödsinn. Er hätte in der preisebene nur die 970 von nvidia oder die 390 zu wählen, und die r9 390 ist schneller aus.

0

Nimm einen Xeon E3 1231v3, kostet 100€ weniger und ist nur minimalschwächer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HenrikHD
19.12.2015, 12:36

Wobei man immer in eine gute cpu investieren sollte, da diese wesentlich langsamer veralten

1

Was möchtest Du wissen?