Frage von eto97, 73

Ist der Computer gut und für mich geeignet?

Ich habe mir eine Computer ausgeguckt kann den aber nicht wirklich einschätzen. Hat jm. Ahnung von euch mich würde vor allem interessieren ob der Prozessor vernünftig zum arbeiten geeignet ist. Ich würde mit dem PC nicht zocken brauche ihn für Bilder bearbeiten Photoshop CS6 Office Anwendungen (Office 2016) Internt,etc. Filme gucken Java programmieren....

Der Link zum Computer

http://www.ebay.de/itm/PC-Quad-Core-Computer-GAMER-A8-7600-10-Core-16GB-1TB-Rech...

Antwort
von triestar, 28

Ich würde persönlich die Pc selber zusammenbauen, da kommt du auf bessere Komponenten für das gleiche geld. Auch wenn du nichts "Zocken" wirst. (Z.b auf Mindfactory könntest du dir die Komponenten bestellen)

Antwort
von Mustermu, 36

Der PC hat einen recht schlechten Prozessor mit darin integriertem Grafikkern verbaut. Dazu kommt eine langsame Festplatte.

Die Software wird vermutlich drauf laufen, wenn auch nicht so schnell.

Mein Rat: Such dir ein Forum, das sich mit PC-Hardware beschäftigt, lass dir einen Rechner zusammenstellen und bau ihn selbst zusammen.  Da bekommst du das beste Preis/Leistungs-Verhältnis.

Antwort
von PeterP58, 18

Ausreichend ja, gut nicht!

Photoshop CS6 ist schon alt und ich weiß nicht, ob die da schon GPU-Beschleunigung hatte?! Die bringt es aber voll und dafür ist eine NVIDIA-GraKa unausweichlich. [meine Meinung!]

Auch würde ich für einen Arbeits-PC einen Intel-CPU empfehlen... vielleicht findest Du einen guten Intel i5?!

Für Office, Java, DVD ist das ausreichend und gut. Photoshop auch - aber Leistung ist natürlich nicht mit Intel/Nvidia vergelichbar.

Meine Meinung und Erfahrung!

Rate auch von CS6 auf CC zu wechseln ... Meilensteine in der Bildbearbeitung!

Antwort
von XXXNameXXX, 8

bloß nicht habe bei dem verkäufer auch mal nen pc gekauft und da ist der billigste schrott verbaut was es gibt netzteil war nach nem halbem jahr schrott usw. bau dir nen pc lieber selber

Antwort
von 716167, 30

Das ist Schrott. Ein PC für 300 Euro taugt nichts, egal wie oft dort "Gamer" bei steht.

Für deine Anforderungen reicht jeder gute Office-PC der bekannten Hersteller (HP, Fujitsu, Lenovo).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten