Frage von Yandira, 69

Ist der Chef nur direkt oder schon übergriffig?

Liebe Community,

ich putze seit ein paar Wochen an drei Abenden pro Woche ein Büro. Ich schätze es, dass die wenigen Angestellten freundlich zu mir sind und mich nicht abfällig behandeln. Vor einigen Jahren habe ich es nämlich in einem Büro mal so erlebt, dass man mich als "Putze" betitelt hat. Der Chef wechselt meistens auch ein paar Sätze mit mir. Meistens ging es bisher um das allseits beliebte Thema "Wetter".

Heute fand ich ihn allerdings schon eine Spur zu direkt. Ist wohl seine Art, nachdem er mich schon am Anfang gefragt hatte welche Laster ICH denn so habe (er raucht sehr viel). Heute erzählte er mir, wie er das Wochenende verbracht hat. Dann wollte er wissen, ob ich denn eine nette Freundin habe, mit der ich schon mal etwas unternehme, was ich bejahte. Es geht ihn ja nichts an das ich zur Zeit nur oberflächliche Bekannte habe, mit denen ich mich nur selten treffe, weil sie alle Partner haben. Daraufhin fragte er:"Und Männerbekanntschaften? Ist schwer, oder?" Ich war ziemlich perplex, habe mir das aber hoffentlich nicht anmerken lassen. Ich antwortete, dass es mit zunehmendem Alter (ich bin über 40) schwieriger würde jemanden kennenzulernen. Wozu er meinte, dass viele Männer heutzutage eher junge Frauen suchen. Was er nicht verstehen könne, weil sie sich damit selbst überfordern. Der Chef ist übrigens Anfang 60 - schätzungsweise.

Ich war danach echt irritiert.

Wäre so ein Ausfragen nach privatem für euch ok?

LG Yandira

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Klappstuhl001, 42

vielleicht hat er ja nicht nur das "eine" im kopf  und hat echtes interesse an dir....

Kommentar von Yandira ,

Von Interesse gehe ich nicht aus.

Vielleicht ist er einfach nur unangemessen neugierig?

Kommentar von Klappstuhl001 ,

durchaus möglich ,das er sich für sachen aus deinem privatbereich interessiert die ihn nicht angehen.

ich sags mal so, ist dann auch ne frage wie ich ihm seine fragen beantworte. wenn ich ihm jedesmal eine steilvorlage für die nächste frage gebe....dann bohrt der auch weiter.

das soll nicht heißen das du jetzt garstig sein sollst ,aber man kann seine antworten schon so gestalten, daß der andere merkt hier gibts nichts an info zu holen.

Antwort
von 00kille00, 49

Würde mir da keine Gedanken machen... Aber da ich ihn nicht kenne, kann ich das auch schlecht beurteilen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten