Frage von schwarzeTraene, 183

Ist der Brief gut um meinen Eltern meine Gefühle zu vermitteln (Bin w/15)?

Moin Moin ❤ Ist der Brief so gut, um meinen Eltern mitzuteilen, dass ich verliebt bin?

Lieber Papa, liebe Mama. Es ist mir sehr wichtig, dass ihr davon wisst, eigentlich bin ich es leid euch so lange nichts erzählt zu haben. Kurz gesagt: Ich habe mich verliebt. Ich möchte lieber gleich klarstellen, dass mir bewusst ist, dass die Pubertät die Phase ist, in der die Hormone ein junges und naives Mädchen, wie ich es bin, schnell einen dazu verleiten für einen Jungen etwas zu empfinden. Genau dieses Gefühl kenne ich, Paul (mein Schwarm vor langer Zeit, von dem wissen sie) war in meinen Augen attraktiv. Allerdings kannte ich ihn nicht richtig, ich schwärmte lediglich für ein verschwommenes Bild, dass ich von ihm hatte. Deshalb wollte ich euch zu Beginn nichts von meinen Gefühlen erzählen, ich wusste damals ja nichts Über Mark (mein Schwarm) und dennoch schwärmte ich für ihn. So kam es aber, dass wir uns immer mehr kennenlernten. Jeden Tag wachsen meine Gefühle für ihn, ich weiß beinahe mehr Über ihn als Über mich selbst. Und ich schätze seine Eigenschaften sehr. Oberflächlich gesagt ist er sehr gutaussehend, er hat die schönsten blauen Augen der Welt (Sorry Papi ;p), außerdem lächelt er so süß. Das war der Grund, weshalb ich für ihn schwärmte, aber deshalb verliebte ich mich in ihn: Ganz viele Gründe, weshalb ich ihn liebe.. (ungefähr eine DIN A4 Seite) Ich kann mir meinen Alltag nicht mehr ohne ihn vorstellen, tatsächlich mag ich das Wochenende nicht mehr so wie früher, weil ich ihn vermisse. Ich träume viel von ihm.. Eigentlich denke ich so oder so jederzeit an ihn. Dieses Gefühl montags in der frühe aufzustehen und zu wissen, heute redet ihr wieder miteinander, ich lerne ihn weiter kennen und lieben, ist mit das Beste was mir je passiert ist. Ich könnte euch jetzt noch etliche Seiten damit zutexten, was ich für ihn empfinde, wie ich nervös werde, vergesse zu atmen und immerzu lächeln muss, aber darum soll es garnicht gehen. Ich denke ihr merkt oft genug, dass wenn es um Mark geht ich meinen Sappel nicht halten kann. Was ich mit diesem Brief ausdrücken will ist, dass ich euch sehr schätze und jegliche Kontrolle Versuche respektieren werde. Ich halte es für gut und sinnvoll uns nicht totalen Freiraum zu lassen, aber ich bitte euch, meine Gefühle nicht versuchen zu unterdrücken. Diesen Schmerz werde ich nicht tragen können, vielmehr helft mir doch bitte diese Freude zu behalten.

Antwort
von Kirschkerze, 110

Ich möchte nicht gemein klingen aber ich (!) finde das ganze Tamtam dass du da veranstaltest total lächerlich (und bei dem Text muss ich mich fremdschämen)

Und wenn du tatsächlich ein Problem mit deinen Eltern hast (wie dass sie versuchen dich unterdrücken) halte ich es sinnvoller das verbal mitzuteilen, ich denke nicht dass deine Eltern diesen pubertären Brief ernst nehmen können.

Wie gesagt MEINE Meinung...da dürfen jetzt andere gern auf die Barrikaden gehen

Kommentar von linksgewinde ,

mach ich, ich gehe auf die Barrikaden.Hältst du den Verfasser für doof? Die weiß doch warum sie es so macht und nicht anderst.

Kommentar von Kirschkerze ,

Nein weiß ich NICHT. ich finde solche Briefe lächerlich und denke dass ein direktes Gespräch IMMER der bessere Weg ist anstatt sich hinter Papier zu verstecken. Deswegen steht das auch exakt so in meinem zweiten Absatz ;)

Kommentar von fannumberone ,

Linksgewinde , kirschkerze hat mit keinem Wort den Verfasser als doof bezeichnet, ich verstehe nicht wieso man jetzt deswegen übertreiben muss kirschkerze hat nur seine/ihre Meinung geäußert find dich damit ab.

Antwort
von HellaMattoni, 95

Wozu hast du einen Mund? Rede mit deinen Eltern darüber und leg ihnen nicht einfach nur einen voll geschriebenen Zettel hin. Du musst so oder so mit ihnen reden, da sie ganz bestimmt nicht den Mund halten, nachdem sie deinen Brief gelesen haben. 

Antwort
von Daysi03, 44

Vielleicht bisschen viel ums Thema rumdrum gedichtet? Aber ansonsten ganz gut

Antwort
von FSXPlayerEli, 49

Der Brief ist gut aber warum redest du nicht einfach mit ihnen?

Antwort
von ReellCS, 84

Der Brief ist zwar wirklich gut aber ich glaube das in dieser speziellen Situation ein direktes offenes Gespräch besser wäre.

Vor welchen Einschränkungen hast du denn "Angst" ?

MFG Reell

Kommentar von schwarzeTraene ,

Ich kann über so etwas einfach nicht reden, deshalb schreibe ich meinen  Eltern immer Briefe und dann erst können wir offen darüber sprechen.

Mum und Dadd finden einen Freund mit 15 einfach zu früh..

Kommentar von ReellCS ,

Es ist zugegeben nicht einfach Grundeinstellungen zu ändern, aber auch sie werden wissen wie das bei ihnen früher war, du solltest ihnen klar machen das du keine unüberlegten Dinge tust vor allem was Sex angeht.

Antwort
von domi158, 22

Ernsthaft? Bei mir würde das so aussehen: "Mama, Papa? Ich hab einen Freund/bin verliebt :)"
Ich würde bzw. werde es ihnen erst sagen, wenn dieser Junge mein Freund ist, ansonsten macht das irgendwie wenig Sinn?
Wozu schreibt man bitte so einen Roman, um zu sagen, dass man Gefühle für jemanden hat..
Sind deine Eltern so schrecklich und streng, dass sie es unterdrücken werden oder was..

Antwort
von xSoulOfHopex, 56

Ich finde ihn nicht schlecht. Aber ich denke es ist nicht notwendig so einen Brief zu verfassen :) Sowas müssen die Eltern nicht wissen ^^

LG Hope

Antwort
von mxxnlxght, 25

Hey(:

Ich finde den Brief gut so! Es ist eine gute Entscheidung, einen Brief zu schreiben. Habe ich auch schon gemacht. Da kann man alles rauslassen, geordnet und sortiert! 

Deine Eltern werden dir dankbar sein. ♥

Antwort
von Nenkrich, 40

Süß. Trag ihn am besten selber vor

Antwort
von Hoppelhasi210, 22

Also ich find es direkt deinen Eltern zusagen ist besser 

Aber jedem seins

Lg

Antwort
von Eddex, 51

tl;dr

schön dass du dir so viel mühe gemacht hast, aber du kannst es ihnen auch einfach sagen.

Kommentar von linksgewinde ,

wenn sie das einfach könnte, hätte sie es wohl getan. Manches schreibt sich leichter...

Kommentar von theblackpanther ,

5/7 

Wieso antwortest du denn dann eigentlich überhaupt?

Antwort
von linksgewinde, 40

Also besser hätte ich das auch nicht schreiben können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community