Frage von Amnesia63, 54

Ist der Bibelvers richtig übersetzt worden?

Hallo, ich müsste diesen Bibelvers ins englische übersetzen. Hab ich den Vers korrekt übersetzt? "Gottes Augen sind überall und wachen über Böse und Gute" ist der Ursprungsvers -> God's eyes are everywhere and guard good and evil stimmt das mit dem "god's"? Ich bin mir nicht sicher. Vielen Dank im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von earnest, Community-Experte für Englisch & Grammatik, 15

Hi. 

Kommt darauf an, was du unter "richtig" verstehst ...

Im Prinzip finde ich deine Übersetzung schon in Ordnung, auch wenn ich das "Wachen" nur als wachsames Auge interpretiere.

"God's eyes" empfinde ich - und das mag jetzt meine Marotte sein - als zu sehr nach "Brille: Fielmann" klingend. 

Ich hatte selbst eine etwas "altertümelndere" Übersetzung gefertigt, mich dann aber an die King James Bible erinnert. Dort steht eine meiner Meinung nach optimale Formulierung: 

"The eyes of the Lord are in ervery place, beholding the evil and the good."

Gruß, earnest


Kommentar von earnest ,

-upps: every place

Kommentar von earnest ,

Danke für den Stern!

Antwort
von RonnyFunk, 2

Auf bibleserver findest Du auch Bibeln in englisch. Das könnte helfen, Deine Übersetzung zu überprüfen.

Antwort
von HelpToGo, 39

Das mit "God's" stimmt auf jeden Fall.

Der Rest sieht für mich auch in Ordnung aus.

Antwort
von Eselspur, 20

Jede Sprache hat Nuancen, die bei Übersetzungen schwer zu übertragen sind. Deswegen wird wenn möglich, immer von einer Sprache direkt in eine andere Sprache übersetzt.

Der von dir zitierte Vers ist Sprüche 15,29.

In der English Standard Version heißt er: 
"The Lord is far from the wicked, but he hears the prayer of the righteous."

In der King James Version (etwas altertümlicher): 
"The LORD is far from the wicked: but he heareth the prayer of the righteous."

http://bibelserver.com/text/NIV/Proverbs15

Kommentar von Eselspur ,

Interessant auch der Vergleich der deutschsprachigen Übersetzungen: 

EÜ: Fern ist der Herr den Frevlern, doch das Gebet der Gerechten hört er. 

HFA: Gott ist denen fern, die von ihm nichts wissen wollen; aber er hört auf das Gebet derer, die ihn lieben.

Kommentar von Eselspur ,

Vulgata: longe est Dominus ab impiis et orationes iustorum exaudiet

https://www.bibelwissenschaft.de/online-bibeln/biblia-sacra-vulgata/lesen-im-bib...

Kommentar von earnest ,

Du hast den falschen Vers erwischt.

Kommentar von Eselspur ,

uuuups, du hasst recht. - Ich habe den Vers gegoogelt und dann nicht mehr besonders auf die Formulierung in der gestellten Frage geachtet. Sorry, mein Fehler. - Wo steht der Vers?

Kommentar von earnest ,

Sprüche 15, Vers 3 glaube ich.

Kommentar von Eselspur ,

stimmt, danke Earnest!

Antwort
von JTKirk2000, 22

Ja, die Übersetzung korrekt. Die Bedeutung von "god's" ist "Gottes". Götter würde gods bedeuten, also ohne Apostroph.

Kommentar von earnest ,

-God's

Antwort
von chrisbyrd, 20

Gib einfach den betreffenden Bibelvers auf dem Bibelserver ein und wähle eine englischsprachige Übersetzung (z. B. die King James Version): http://www.bibleserver.com

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community