Frage von westlinnboy, 184

Ist der Beruf Kontrollkraft am Flughafen, langfristig?

Hallo, ich bin derzeit auf Jobsuche nach meiner Selbstständigkeit. Nun habe ich nächste Woche einen Einstellungstest über einen Personalanbieter, der für Securitas arbeitet. (keine Zeitarbeit und Vertrag direkt bei Securitas) Meine Frage: Ich soll dann den Beruf der laut §8 erlaubt ist ausüben, das heißt, ich brauche nur eine Ausbildung, egal was, einen Schulabschluss und keine Vorstrafen...am Telefon meinte die Dame, dass man am selben Tag noch erfährt, ob man eine Zusage bekommt oder eine Absage. Sie sagte aber schon am Telefon, dass ich wohl eine Zusage bekomme!? Klingt irgendwie zu leicht, oder nicht? Ist das nur Hilfsarbeit oder haben die Flughäfen Personalproblem? Sind solche Jobs seriös? Würde dafür sogar umziehen aber nur, wenn es sich lohnt! Ich bin eigentlich überqualifiziert, habe aber Lust auf solch einen Job! Möchte jedoch beruflich, gefördert und gefordert werden...freue mich auf Erfahrungen!

Antwort
von pontios94, 151

bewirb dich am besten direkt bei securitas das dauert vielleicht etwas länger aber du bist dann auf der sicheren schiene 

das klingt mir nämlich sehr nach einem supunternehmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community