Ist der Beruf halal?

... komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Du würdest Menschenleben retten und suchst jetzt Gegenargumente betreffend deines Glaubens. Superschlau! Studiere vielleicht doch lieber etwas Anderes, lasse jemanden den Vortritt (mit NC sind die Plätze halt begrenzt) bevor dir Zweifel kommen, du mit 18 heiratest, Hausfrau wirst und alles umsonst war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von almazk
21.08.2016, 22:39

Pass mal auf wie du hier redest. diesem Mädchen ist ihre Religion anscheinend wichtig und sie versucht in ihren Augen auf dem richtigen Weg zu bleiben, welches Recht hast du dann, zu sagen wem sie Vortritt zu leisten hat und wem nicht?

1
Kommentar von almazk
21.08.2016, 22:48

für dich ist es offensichtlich, anscheinend legt dieses Mädchen auch großen Wert auf Religion, was du respektieren solltest, aber du hast keineswegs das Recht, sie deshalb so zu erniedrigen, also Zügel deine Zunge.

0
Kommentar von Humanoid98
22.08.2016, 21:59

Wenn ich mich mal einmischen darf: Aufgrund der "Geschlechtervermischung" den Beruf nicht anzunehmen ist ja mal die idiotischste Begründung, die ich je gehört habe, da es ja dann gar keine Ärzte geben würde, ja auch keine männlichen... hört auf euch unterdrücken zu lassen, nur weil ihr Frauen seid. Das sage ich nicht, weil ich grundsätzlich gegen die Religion bin, ich gehöre selbst (auf dem Papier) dieser Religion an, muss @Daleduc aber vollkommen zustimmen.

1

Du bist sehr schnell gealtert. Zwei Jahre in zwei Monaten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee. lass mal. Die/der nächste in der Warteschlange freut sich über den frei gewordenen Platz. Was soll das denn werden, wenn du mit solchen Zweifeln ins Studium gehst?

Oder du suchst dir einen Studienplatz in Pakistan. Da wird noch sortenrein in den Hörsälen getrennt. Und Gyn dürfen nur die Frauen belegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ve aleykum Selam...

Denk doch mal andersherum für männliche Ärzte. Genau das gleiche würde auch für sie gelten. Eine Frau kann natürlich Ärztin werden genauso wie Männer. Und wenn jetzt keine Frau mehr Ärztin wird, dann haben die muslimischen Frauen ja ein dickes Problem!

Eine Frau darf sich von männlichen Ärzten untersuchen lassen. Das ist im Islam erlaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du auf nummer sicher gehen möchtest werd Kinderärztin oder arbeite auf der säuglingsstation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
22.08.2016, 12:12

Das klappt leider nicht, denn während der Ausbildung wird sie mit böhhsen männlichen Patienten konfrontiert sein. Sogar mit "kuffar".

Aber zuvor gibt es noch den Numerus Clausus ...

1

Ich hab ne Frage... Also die ist ernst gemeint, dürfen islamische Frauen eigentlich auch von einem Mann behandelt werden? Oder ist das dann nicht halal?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jonika123
21.08.2016, 22:45

Wenn es keine andere Möglichkeit gibt, dann ja. Man darf sogar Schweinefleisch essen wenn nichts anderes gibt. Allah ist barmherzig

0
Kommentar von li3b3skind
21.08.2016, 22:46

ja eben dann MÜSSEN Frauen ja auch im KH arbeiten dürfen, sonst kann es ja gar keine andere Möglichkeit geben

1
Kommentar von li3b3skind
21.08.2016, 22:54

also ist es nur logisch dass du es darfst

1

Natürlich darfst du das! Du darfst auch Männer etc behandeln! Du bist Arzt, auch islamisch darf man das!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist in Deutschland sowas von egal. Mach was du schon immer mal machen wolltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cr7fast
21.08.2016, 22:19

Gesetze von Menschen sind die, des Teufels.

2
Kommentar von Tige8822
21.08.2016, 22:20

Sie will die Regeln im Islam wissen nicht die in Deutschland...

0
Kommentar von Tavtav
21.08.2016, 22:22

Trotzdem befindet sich diese Person gerade in Deutschland und nicht woanders. (Nehme ich mal an)

4
Kommentar von Tavtav
21.08.2016, 22:39

Und die Regeln im Islam hat sie von allen anderen Antworten erklärt bekommen. Was ich mit meiner Antwort sagen möchte ist, dass wir hier in Deutschland sind und nicht in einem anderen Land. Ihren Traum auszuführen macht sie hier nicht strafbar, egal ob es halal oder Haram ist. Sie soll einfach ihren Traum verwirklichen und sie nicht unter Religion stellen. Und ich wollte wirklich nicht böse wirken oder sonstiges ^^.

2

Hier in Deutschland darf man das werden, was man möchte. Vielleicht solltest du, wenn du schon hier zur Schule gehst und leben möchtest, ein bisschen offener werden und die Gepflogenheiten des Landes annehmen, in dem du freiwillig lebst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Esselamu alejkum

Einer Frau ist es nur erlaubt zu arbeiten wenn es absolut notwendig ist sprich wenn ansonsten nicht genug Geld da wäre um über die Runden zu kommen .
Die einzigen Ausnahmen sind da genau solche Berufe wie "Frauenärtztin " Berufe in denen Frauen erwünscht sind .
Aber auch im Fall der Notwendigkeit sollte die Frau darauf achten das ihr Beruf halal ist und sollte es wirklich nicht möglich sein für sie einen Beruf zu finden der halal ist für sie dann ist es ihr vorübergehend erlaubt einen Beruf ( hier gibt es natürlich auch grenzen aber das mischen der Geschlechter wäre vorübergehend erlaubt ) der nicht halal ist vorübergehend auszuüben .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jonika123
21.08.2016, 22:39

Alhamdulillah endlich mal eine vernüftige Antwort. Danke Akhi das wollte ich wissen. Baraku feekum

0
Kommentar von earnest
21.08.2016, 22:41

Einer Frau ist es in Deutschland IMMER erlaubt zu arbeiten, said.

Wir sind hier nicht in Saudi-Arabien.

5
Kommentar von Daleduc
21.08.2016, 22:46

Absolut richtig. In Deutschland bezahlt man nämlich nichts für solide Schulausbildung (in ihrem Fall ja immerhin Abitur), so dass am Ende bloß auch niemand einen Job ergreift, für den er qualifiziert sein könnte. Man wird dann Hausfrau und gibt dem Staat nichts zurück. Das ist die richtige Einstellung.

2
Kommentar von SuperSuccer
21.08.2016, 22:53

mein gott nennt mir die stelle im koran wo steht, dass sie nicht arbeiten dürfen

1

Ich bin der Meinung man sollte sein Leben nicht von einer Religion bestimmen lassen (egal welche). Aber die Entscheidung liegt bei jedem selbst. Wenn du wirklich Ärztin werden willst, solltest du versuchen das mit deiner Religion/deinem Gewissen zu vereinbaren, da du in einem Krankenhaus wohl oder übel auch Männer behandeln musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Everklever
21.08.2016, 22:24

 da du in einem Krankenhaus wohl oder übel auch Männer behandeln musst

Wobei letztere in der Urologie bestimmt unten rum eine Burka (ohne Schlitz) verpasst bekommen.

1

Als Ärztin heilst Du Kranke, und wie kann das nicht halal sein?

Auch wenn Du einen Mann behandeln wirst, ist er in dieser Situation Dein Patient und kein Mann.

Auch wenn Du Dir das vielleicht im Moment nicht vorstellen kannst.

Ich finde Deinen Berufswunsch toll, und wenn Du die notwendigen Noten hast, verwirkliche ihn.

Giwalato 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SalamAlaykum akhii
Ich finde es sehr gut wenn es dir gefällt mach es in sha Allah wirst du viele Erfolge haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jonika123
21.08.2016, 22:26

Akhi ich bin eine Ukhti das ist ja das Problem :D Aber danke für deine Antwort

0
Kommentar von aliumei13
22.08.2016, 06:23

Entschuldige dachte bist ein akhi

0

Guten Abend.

Der Beruf ist ehrenwert und selbstverständlich halal. 

Nicht halal ist es jedoch, Menschen aufgrund ihres Geschlechts Hilfe verweigern zu wollen.

Und nicht halal ist es auch, wenn du hier Antwortern, die nicht nach deiner Mütze antworten, "Islamhass" unterstellst.

Wenn deine Frage ehrlich gemeint war und nicht nur zur Provokation gestellt wurden, dann bist du für den Arztberuf nicht geeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
22.08.2016, 06:19

-edit: zur Provokation gestellt wurde

1
Kommentar von Humanoid98
22.08.2016, 22:07

Meiner Meinung nach die beste Antwort auf diese Frage!

0

Am 8.6.2016 warst Du noch 16. Aber, das war nicht ausschlaggebend. Der Schreibstil. Bei dir der Satz: "Schon das Wort Allah allein bereitet mir Gänzehaut."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jonika123
22.08.2016, 06:11

Weil das nicht ihr account ist schon mal daran gedacht? Kann man hier normal keine Fragen stellen oder was? Mein Gott wenn ihr keine Antworten habt nervt anderswo

0

Uhhh ich würde dir gerne antworten -

aber ich bin ein Mann. Tut mir leid....

(....)

Wozu überhaupt Arzt werden? Können wir nicht für die Genesung der Kranken und Verletzten beten?

Mann, mann, mann... Mittelalter!

Wenn du Arzt werden willst dann werde es!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du jetzt schon so etwas fragst, solltest du es lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Frauenarzt oder Tierarzt bist ist es Helal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?