Ist der Begriff "Bombenholocaust" ein Unwort oder bedeutet es "nur", dass bei den Bombenangriffen viele Menschen verbrannt sind?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es. ist ein Unwort da es im Sinne geführt wird die eigenen Untaten durch Untaten des Anderen zu relativieren.

Beides waren Verbrechen gegen die Menschlichkeit, aber es gegeneinander aufzurechnen ist unmenschlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragdiemarieee
29.05.2016, 16:01

Wieso wird es dadurch verharmlost? Tut mir leid, ich stehe gerade sozusagen auf dem Schlauch..

0