Frage von MarliesMarina12, 48

Ist der Ausgang der EM jetzt für alle zufriedenstellend gewesen?

Also es war ein Spaß und so verrückt und viele Teams waren mal Sieger und mal Verlierer und haben grandios gespielt. Und einige sind voll zufrieden und haben ihre Erwartungen übertroffen und andere waren enttäuscht also sie ausschieden. Aber es ist nicht mehr so schlimm, denn es war eben verrückt und ging völlig anders aus als gedacht.

Also die Favoriten waren raus und Deutschland war so enttäuscht, doch dann ging es Frankreich genau so und waren auch enttäuscht und war Schicksal. Also man dachte schon Frankreich gewinnt zuhause und dann gewinnt Portugal zum ersten Mal und hat es auch gegönnt also mal ganz anders und obwohl sie am anfang schwach gespielt haben in der Gruppe und gegen kleine Gegner nicht gewinnen konnten kamen sie nur mit Glück weiter und haben es dann geschafft während die besseren Teams raus waren.

Also hat Portugal es verdient weil sie gut gespielt haben oder war es nur Glück und Zufall, dass es so kam? Also es war eine schöne und verrückte EM und die Enttäuschung geht vorbei und Deutschland kann zufrieden sein, weil es Frankreich dann auch so ging und Frankreich hat den schwarzen Peter , weil ihnen der Titel vor der Nase weggeschnappt wurde und Portugal ist obwohl es schwach begann nun der erstmalige und glückliche Überraschungssieger. Welches Fazit kann man nun ziehen?

Deutschland hätte das Double aus WM und EM holen können und Frankreich den Heimsieg und jetzt hat Portugal zum ersten Mal einen Titel geholt und alles kam anders als gedacht. So ist der Fussball so verrückt und das muss man verkraften können und stark sein.

Antwort
von kami1a, 6

Hallo! Wirklich zufrieden kann nur der Europameister sein  -  Also sind 23 Mannschaften unzufrieden, samt ihren Anhängern.

Die Türkei und Russland waren die größten Enttäuschungen - England hat sich einfach nur blamiert.  Island besiegt England. 

Ist ungefähr so als wenn Oliver Pocher Klitschko im Boxen besiegen würde aber im Sport sind fast alle Wunder möglich wie wir gesehen haben.

Der Sieg von Portugal war dann nach dem Ausscheiden von Ronaldo ein Märchen..

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von TimeosciIlator, 6

Glück und Zufall ist auch immer dabei. Das liegt in erster Linie an den K.O.-Spielen. Und es sind immer nur wenige Tage Abstand überhaupt zwischen den Spielen. Hat jemand großes Verletzungspech steht er unter Umständen völlig auf dem Schlauch und ist dann nahezu chancenlos.

Aber ich bin zufrieden mit dem erreichten Halbfinale. Wir gehören zu den vier besten Teams in Europa - das ist doch auch was wert !!

Und vor allem hat mir die Innenverteidigung mit Boateng und Hummels gefallen. Zumindest solange sie Bestand hatte. Das macht Appetit auf mehr! Ich freu mich schon sehr auf das nächste Länderspiel, wo ich die beiden wieder bewundern darf. Und nach dem Turnier ist bekanntlich auch vor dem Turnier :)

http://image.stern.de/6869376/16x9-940-529/bcfc067d111e87d5ebc5c4d979eee87f/Vc/e...

Antwort
von Hubert30, 5

Moin, 

ich habe schon viele sagen hören (also in meinem Umfeld), dass sich unsere Nationalmannschaft als Weltmeister richtig blamiert hat.

Da fällt mir wieder ein was Bruno Labbadia (Trainer vom Hamburger SV) in Beckmanns Sportschule sagte:,,Wir klagen hier auf ein ziemlich hohen Niveau!(oder so ähnlich ;D)  Und ich finde er hat damit total recht!

Hubert30

Antwort
von Supabrain0001, 31

Glück gehört immer dazu ! Es gewinnt nicht immer die bessere Manschaft es gibt auch öfter einfach eine Glücklichere Manschaft die nur durch den Fußballgott gewonnen hat. Alleine von der Statistik her hätte es Deutschland werden müssen. Und im Finalspiel FRankreich also für mich war alles Okay aber nicht Perfekt!

Antwort
von RuedigerKaarst, 20

Ich hätte es Island gegönnt.

Hhhhhhhhhuuuuuuuuhhhhhhhhh 😂

Kommentar von MarliesMarina12 ,

sie waren super aber müssen noch lernen und sich weiterentwickeln und vielleicht kommen sie wieder zur WM

Antwort
von Fragen2508, 24

Ne albanien hätte gewinnen müssen !

Antwort
von cano38, 16

Ich fand die em super
Es war richtig spannend
Und für mich unklar wer den Pokal mit nimmt am Ende war es Portugal verdient? Ja! Dieses Jahr war der geheim Favorit Österreich da sie eine sehr starke Vorrunde gespielt hatten
Und Island war schon zu Beginn an außergewöhnlich stark haben haben Gegner wie Holland, Tschechien und Türkei besiegt. war die Gruppe von Portugal schwach ? Nein! Und außerdem hat Portugal jedes Spiel in der Gruppe dominiert und war die bessere Mannschaft die Abschlüsse haben einfach gefehlt.

Nehmt einfach mal die Fan Brille ab und seht es so 2016 ist das Jahr der Überraschungen im Fußball

Leicester City
Island
Wales
Portugal
Einfach klasse

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community