Frage von RolandTwelve, 98

ist der Ausdruck Schiffen Asozial?

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Sprache, 10

Wenn du den Ausdruck auf starken Regen beziehst nicht.
"Ich muss mal sch.... ." kommt sicher weniger gut.

Antwort
von ilknau, 24

Nö, RolandTwelve, ist er nicht sondern ein regional verwandtes Wort sowohl für Wasser lassen als auch für Regen.

Einmal sagte die Wettertante bei RTL:... es schifft..., und dürfte damit für Lachanfälle bei millionen Leuten gesorgt haben, lG.

Kommentar von TimeosciIlator ,

Asoziales RTL-Pack ! :>

Kommentar von ilknau ,

Meine Mutter und ich lagen fast auf dem Rücken vor Lachen als das so unvermittelt kam - meine Herrn- haben wir gefeiert.

Ein solch typisches Ossiwort im populärsten (nicht besten) Sender der Republik!

Antwort
von Ich00011, 17

Das Gepäck wurde über den Ozean geschifft! Klare Antwort: Nein!

Kommentar von earnest ,

Da haste dir aba jrade ver-schifft.

Antwort
von Reanne, 27

eigentlich nicht, schau hier

https://www.gutefrage.net/frage/woher-kommt-der-ausdruck-schiffen

Antwort
von Trabbifrager, 42

Kommt auf deinen Gesprächspartner an... Beim Date kommts sch eiße, unter guten Freunden kann man das sagen

Antwort
von voxymo, 38

Das kann man doch so pauschal gar nicht beantworten. Alleine schiffen ist asozial, ja. Aber wenn jemand mitkommt?

Kommentar von DrBronstein ,

In Gruppen ist es ein soziales Event. Leider nicht immer leicht zu arrangieren.

Antwort
von pritsche05, 19

Schiffen , Pissen Saichen , Brunzen , alles regionale Wörter für das gleiche , Urinieren.

Kommentar von adabei ,

Verben, die - bis auf das neutrale "urinieren" alle ordinär klingen.

Kommentar von pritsche05 ,

Das mag sein aber sie finden verwendung, heute noch.

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Sprache, 14

Hallo,

nein, ist er nicht.

Ein Blick in den Duden - auch online und kostenlos unter duden.de möglich - verrät dir, dass das Wort schiffen

- unterschiedliche Bedeutungen hat

- diese Bedeutungen veraltet bzw. allenfalls salopp sind

siehe: http://www.duden.de/rechtschreibung/schiffen

AstridDerPu

Antwort
von Methodman98, 34

Solche Begriffe sind immer abhängig von wem sie verwendet werden. In dem Fall oft von Jugendlichen und vielleicht auch "asozialen" Jugendlichen. Also wird man dich, wenn du diesen Begriff verwendest, wahrscheinlich mit solchen in Verbindung gebracht. Alternativ könntest du sagen, dass du austreten musst, oder sogar, dass du Wasser ablassen musst ;)

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Sprache, 4

Nöh. 

"Es schifft, und ich hab den Regenschirm vergessen" ist keinesfalls asozial.

"Ich bin schon 37 Jahre Schiffer und immer noch kein Kapitän" auch nicht.

Gruß, earnest

Antwort
von marit123456, 32

Ach nee, das ist ja noch sozialadäquat, wenn ich mir so mach anderen Begriff für diesen Vorgang anhöre.

Antwort
von paulklaus, 7

Der Begriff kommt aus der Seemanns-Sprache - logo !

Im übertragenen Sinne ist damit (auch) - s.o. - viel fließendes Wasser gemeint bis hin zu dem allgemein bekannten vulgären Wort.

pk

Antwort
von languagewizard, 34

Nein. Es ist eine regionale Variante eines Verbs, das kaum je auf Hochdeutsch verwendet wird, für eine Tätigkeit, die nur im vertrauten Kreis thematisiert wird. Host mi? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten