Frage von Cuck1688, 72

Ist der Ausdruck N€ger immer rassistisch gemeint?

Hallo, ich wollte fragen, ob der Ausdruck N€ger immer rassistisch gemeint sein muss. Damals hat ja noch Martin Luther King für seine Leute den Begriff gebraucht, dann ist man zu Schwarzer übergegangen und jetzt sagt man irgendwie anders. Bringt es eigentlich etwas dauernd die Begriffe auszutauschen? Denn ich kann doch jeden Begriff durch die Betonung abwertend wirken lassen, auch Maximalpigmentierter. Gestern war ich mit einer älteren Dame (einer Bekannten) spazieren, da ging ein dunkelhäutiger man mit afrikanischem Migrationshintergrund an uns vorbei und die Dame meinte, "das war aber ein schöner, kräftiger, gesunder N€ger." War das jetzt rassistisch? Danke ...

Antwort
von Shiftclick, 13

Ob der Begriff beleidigt, bestimmen die Betroffenen. Seit 30 Jahren ist mir bekannt, dass Schwarze den Begriff nicht mögen. Also richtet man sich danach. Wenn dich jemand beleidigend benennt, bist auch du derjenige, der bestimmt, ob du es als Scherz oder liebevolles Hochnehmen ansehen möchtest, oder ob du es unter aller Kanone findest. Wer heute noch nicht weiß, dass der Begriff beleidigend ist, muss sich dann halt trotzdem schämen und entschuldigen.

Kommentar von Cuck1688 ,

Der Begriff Schwarzer ist auch nicht okay! Weißt du das nicht? Ich hoffe du gehst dich jetzt mal schämen!

Kommentar von Shiftclick ,

Ich habe keine Probleme mich zu schämen. Keine Sorge.

Antwort
von Suboptimierer, 26

Rassisten sprechen häufig politisch inkorrekt, aber nicht jeder, der politisch inkorrekt spricht, ist ein Rassist.

Auf jeden Fall ist die Frau es noch gewohnt (womöglich aus alter Zeit), zu separieren. Hätte sie auch gesagt, da ginge ein kräftiger Weißer? Würde sie auch sagen, dass das ein kräftiger Blonder war?

Vorurteile spielen mit. Sie hat sich wahrscheinlich Schwarze immer schmächtiger vorgestellt oder viele Schwarze kennen gelernt, die schmächtiger waren als der Passant.

Diese Probleme haben wir aber auch an anderen Stellen. Hier hat sich mal ein Journalist aufgeregt, dass ich ihn darauf aufmerksam gemacht habe, dass man nicht unbedingt erwähnen muss, wie viele Frauen unter den 120 Verunglückten beim Schiffsunglück waren, es sei denn man ist Feminist ;)

Kommentar von Cuck1688 ,

Natürlich nicht, das wäre ihr so nicht aufgefallen ... Ein dunkelhäutiger Mensch ist noch immer was Exotisches

Kommentar von Suboptimierer ,

Ja, aber besonderser als er sein müsste ;)

Du hättest doch bestimmt auch gewusst, wen sie meint, hätte sie nicht N*ger gesagt.

Ich sage nicht, dass sie unbedingt etwas gegen ihn haben muss, nur sie hat eine für die Situation völlig unerhebliche Eigenschaft in den Vordergrund gestellt.

Das hier sollten wir aber als rein theoretische Analyse vermerken. ;)

Antwort
von MrsTateLangdon, 20

Ich weiß zwar nicht, wie es eben diese Rasse sieht, aber ich finde es zweierlei nicht schlimm. Denn einerseits wär ich persönlich nicht beleidigt, wenn man mich als, keine Ahnung Weißbrot :D, beleidigen würde, ich würde das einfach mit Humor nehmen und ich bin wirklich sehr bleich und das haben mir auch schon einige auf eine teilweise nicht ganz so nette Art zu verstehen gegeben :D Von daher kann ich es nicht so ganz nachvollziehen, dass man das als Beleidigung ansieht..Und andererseits stammt es, schätz ich zumindest, vom lateinischen Wort niger - schwarz ab. Heißt für mich also nichts anderes als Schwarzer.
Und das wird man noch sagen dürfen, schließlich betitelt man die Weißen ja auch nach der Hautfarbe..

Antwort
von Rockuser, 12

Das ist nicht Rassistisch gemeint. Vor 20 Jahren war das der " normale " Begriff für den Dunkelhäutigen Migranten. Die älteren Leute kann man nicht einfach umprogrammieren.

Waschpulver= Ariel.

Bratfett= Biskin

Handrührgerät= Mixer.

Das ist auch nicht als Schleichwerbung gedacht.

Antwort
von LaplacesDemon, 24

N€ger ist soweit ich weis vom lateinishcen wort niger abgeleitet was einfach nur schwarz bedeutet und das sind sie ja nun mal.

Antwort
von 10minuten, 36

N€ger ist meistens nicht rassistisch gemeint.

Kommentar von 10minuten ,

Zumindest war es früher ein üblicher Begriff für diese "Rasse"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten