Frage von Josi72, 122

Ist der Anlasser defekt?

Was würdet ihr sagen? Ab und zu springt das Auto nicht an und deshalb will meine Freundin keine längere Fahrt machen weil sie dann angst hat das das Auto nicht anspringt. Aber es ist halt nicht ständig so und meistens fährt das Auto normal wie zur Arbeit oder kurze Strecken. Was würdet ihr raten? Ein Anlasser und erneuter Besuch in der Werkstatt kostet halt viel Geld

Antwort
von Charlybrown2802, 90

das es ab und zu nicht anspringt ist nicht unbedingt ein symtom des defekten anlassers. wenn es nicht anspringt, macht es welche Geräusche?

Kommentar von Josi72 ,

Sie sagt er rutscht beim zünden wie unten durch. Keine Ahnung wie sie das meint

Kommentar von Charlybrown2802 ,

das hilft leider auch nicht weiter. es könnten die ritzel beim anlasser sein, aber das ist sehr selten. wenn der anlasser nur ein klack von sich gibt, dann schon eher. wenn es auftauchen sollte, könntest du mal mit dem hammer gegen den anlasser schlagen, wenn er dann sofort wieder anspringt, dann ist es der anlasser

Antwort
von CATFonts, 78

Erste Frage: Dreht der Anlasser (das hölrt man ja) Wenn dann der Motor nicht anspringt, isat res NICHT der Anlasser

Auch gibt es ja einwe Schutzschaltung, die verhindern soll, dass man bei laufendem Motor erneut den Anlasser betätigt. Auch hier kann der Fehler liegen, z.B. geht der Anlasser oft nur, steht die Schaltung auf Leerlauf UND die Kupplung ist getreten. Vergisst man dies, dreht der Anlasser nicht.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 54

Was heisst 'springt nicht an'?

Dreht sich der Anlasser?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten