Frage von arashinouta, 61

Ist der Altersunterschied zu groß (Geschichte)?

Also, ich bin grade in der Vorbereitung für eine grooooße Fanfiktion, die ich schreiben will. Die Personen, die darin vorkommen, sind nicht meine eigenen (Ist ja auch eine Fanfiktion^^), ich arbeite lediglich ihre Charakterzüge aus. Leider ist bei jenem Fandom nicht das Alter der Charaktere angegeben, weshalb ich das selber schätzen muss... Und storytechnisch hätte ich echt gerne zwei Charaktere zusammen gebracht, die meiner Schätzung aber 16/17 und 25 sind (dabei ist 25 immer noch ziemlich großzügig geschätzt). Im echten Leben fänd ich den Unterschied schon zu groß...

Antwort
von TheFreakz, 12

Ich bin 16 bzw werde in ein paar Tagen 17, mein Freund ist seit April 26.. Ich wohne bei ihm und wir verstehen uns super - was ist dabei? Wenn man sich versteht und sich wirklich liebt, gibt es keine Altersgrenze.. Die Eltern meiner "Schwägerin" sind 16 Jahre auseinander..

Antwort
von pericolum, 36

Guck dir Twilight an, da ist der Altersunterschied auch enorm und es stört niemanden. Du musst es halt nur entsprechend gut in deiner Geschichte glaubhaft rüberbringen.

Kommentar von arashinouta ,

Okay, ich hab Twilight nie gesehen :D Aber danke! :)

Antwort
von koro7001, 5

Ich und mein Freund sind Alterstechnisch 17 Jahre auseinander! Solange alles passt spielt das Alter keine Rolle.

Antwort
von Bethmannchen, 8

Sie 16/17 er 25 ist als Unterschied lange nicht zu groß. Anders herum wäre er allerdings gewaltig und  beinahe undenkbar. Frauen wollen keine kleinen Jungen.

Ich weiß nicht, ob du das schon wusstest, aber Mädchen sind mit 14/15 auch vom Kopf her reife Frauen, Jungen müssen sich noch eine ganze Weile die Hörner abstoßen. Sie hinken den Mädchen in Bezug auf Lebensreife tatsächlich 2-3 Jahre nach. Sind beide etwa 23, hat sich der Unterschied wieder angeglichen.

Das ist sicher von der Natur so eingerichtetet, weil sie ja schon mit 14 ein Kindj bekommen könnte, er aber noch nicht alle Finten und Kniffe der Spurensuche, des Jagens und Unterschlupf suchen, Verteidigens etc. gelernt hat. 

Ist der Unterschied größer als 10 Jahre, kann es sein, dass er sich ihr gegenüber hin und wieder verhält wie Vater zu Tochter. Ist sie auch noch zierlich gebaut, kann das noch häufiger vorkommen

Das beruht rein auf Reflexen. Dann springt da ein uraltes Reiz-Reaktions-Schema an. Er nimmt sie dann manchmal als Kind wahr, weil sie  für ihn in dem Moment in das Kinchenschema passt. Refelxartig behandelt er sie dann wie ein Kind mit Beschützen, Rücksichtnahme, aber auch "Belehrend".

Natürlich würde das ein Paar so nicht voll ausleben. Aber wenn beide nicht achtgeben, eine solch Eigendynamik nicht intellektuell kompensieren, kann das deine Beziehung stark belasten. Dann wird ein Altersunterschied doch wichtig.

Antwort
von GanMar, 37

Es ist doch nur Fiktion.

Antwort
von SarahMunich2015, 27

Richtig, das ist eine Fantasie

Antwort
von Vomiter, 26

Ist nur Fiktion, darum find ichs okay.

Kommentar von Vomiter ,

Übrigens, für was für ein Fandom schreibst du? :D

Kommentar von arashinouta ,

Pokémon ;) Falls du es kennst, das Pairing wären die Protagonistin aus XY und der Prof aus demselben Spiel :D

Kommentar von Vomiter ,

Oooh, Professor Sycamore ist aber auch heiß haha
Mir persönlich hats der Professor aus Pokemon Go voll angetan. :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community