Ist der Altersunterschied wirklich so wichtig?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Versuch ihn zu vergessen.

Sexualität zwischen euch ist für ihn strafbar.

Ich glaube nicht, dass er wirklich Interesse an dir hat. Es klingt mehr so, als hätte er den Sex mit dir genossen, möchte aber nicht weiter mit dir in Kontakt sein. Er hält dich hin und benutzt dich.

Lass das nicht mit dir machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrightSunrise
26.06.2016, 23:07

Nein, das ist nicht zwangsläufig strafbar.

1
Kommentar von sunnycloud55
27.06.2016, 21:54

Wir hatten keinen Geschlechtsverkehr, finde ich in meinem Alter selbst zu krass

0

Mein Freund und ich sind ebenfalls ein paar Jahre auseinander. Er ist 22 und ich bin 17, wir sind jetzt schon seit 3 Jahren und 8 Monaten ein Paar, es kann also klappen.

Allerdings muss eben nicht alles ein Happyend haben. 6 Jahre können in deinem Alter schon eine Menge ausmachen. Ihr werdet vermutlich unterschiedliche Interessen haben. Außerdem darf er viel mehr Dinge als du.

Auch müsst ihr mit den Meinungen anderer leben, vermutlich werden nicht alle eurer Beziehung so wohlgesonnen sein.

Die Beziehung kann klappen, muss sie aber nicht. Ausprobieren würde ich es jedoch.

Erlaubt sind Beziehungen übrigens immer, nur sie sexuellen Handlungen können strafbar sein. Solange er dich jedoch für sexuelle Handlungen nicht entgeltlich belohnt oder eine Zwangslage von dir ausnutzt, habt ihr nichts zu befürchten. Ließ dazu mal den §182 StGB.

Liebe Grüße und viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da es gesetzlich erlaubt ist (Eltern können es trotzdessen verbieten), muss es jeder selbst wissen.
Habe 14 Jahre Unterschied zu meinem Freund (und das geb ich auch noch zu) und es gibt keine Probleme (Kann es natürlich trotzdem geben, wegen versch. Ansichten o.Ä.)
Kann halt gut ausgehen oder eben nicht. Macht halt jeder seine Erfahrung. Allerdings sollte man, wenn man Zweifel hat, gleich die Finger von lassen. Gehen wir mal von richtiger Liebe auf beiden Seiten aus, und der eine macht später aufgrund des Unterschieds Schluss, ist es nämlich etwas dumm.

Letztendlich muss es jeder selbst wissen. Wenn's schief geht, geht's schief. Aber das kann es immer.

Eine Klassenkameradin ist seit 4 Jahren mit ihrem Freund zusammen. Sie war anfangs 14, er 21

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrightSunrise
26.06.2016, 23:06

Eltern dürfen Beziehungen nicht einfach so verbieten, nur wenn sie nachweislich Schaden durch die Beziehung nimmt.

1

Normalerweise würde ich sagen, das der bestehende Altersunterschied in dieser Konstellation wo Du erst 14 Jahre alt bist und dieser junge Mann immerhin bereits 20 Jahre alt ist, unter bestimmten Voraussetzungen zwar nicht zu übersehen ist, aber auch keineswegs als absolut unmöglich bewertet sein muss. In diesem Fall aber wo der junge Mann aber ganz offensichtlich dich inzwischen benutzt hat und Du damit deine Schuldigkeit für ihn getan hast, da würde ich dir empfehlen der Realität ins Auge zu sehen sprich dich damit abzufinden, dass die Suppe für dich gegessen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du weiter kämpfst ist es zum einem Strafbar und zum anderen müsstest du dir immer wieder was anhören ob von Freunden oder Familie und ich denke das deine Eltern das nicht gut heißen würden und er hat ganz andere Ansichten von beziehungen als eine 14 jährige du wirst schon jemanden in deinem alter finden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrightSunrise
26.06.2016, 23:07

Nein, ist nicht zwangsläufig strafbar.

1
Kommentar von anastasia100
26.06.2016, 23:26

Bis sie 16 ist sind es zwei jahre da können anzeigen laufen

0

Wenn man sich wirklich liebt, gibt es meiner Meinung nach keine wirkliche Beschränkung. Für viele ist 14 und 20 wahrscheinlich unvorstellbar, weil man sich dann ja normalerweise geistlich auf total verschiedenen Ebenen befindet. Kann aber natürlich sein, dass du sehr reif für dein Alter bist.

Das große Problem ist halt, dass er sich damit strafbar macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrightSunrise
26.06.2016, 23:05

Er macht sich damit nicht strafbar, jedenfalls nicht zwangsläufig.

1

Naja 6 Jahre sind schon heftig... Und er mit 20 stellt sich bestimmt etwas anderes unter einer Beziehung vor wie du, außerdem ist es soweit ich weiß sogar Strafbar da du noch unter 16 bist. Aber leider kenn ich auch das Gefühl wenn man so verliebt ist und ihn nicht vergessen kann. Letztendlich hängt es von euch ab, aber wenn er schon sagt das ihm der Unterschied zu groß ist dann muss man das leider akzeptieren. Sonst machst du dich nur weiter kaputt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrightSunrise
26.06.2016, 23:04

Strafbar ist es nicht (zwangsläufig).

1