Frage von Blenard8, 28

Ist der Absatz für eine Bewerbung so inordnung?

An der Ausbildung zum Handelsfachwirt interessiert mich besonders die sowohl wirtschaftliche und kundenorientierte Arbeit und die Möglichkeit, die erlernte Theorie direkt in der Praxis anzuwenden. Die Möglichkeit dabei drei Abschlüsse in nur drei Jahren zu absolvieren stellt eine Herausforderung da, die ich sehr gerne annehmen sowie auch meistern will. Ich bin offen im Umgang mit anderen Menschen und zeichne mich durch mein sicheres Auftreten aus. Darüber hinaus bin ich präzise, zuverlässig und besitze den Willen vor mir liegende Aufgaben zu meistern, um gemeinsam erfolgreich zu sein. In der Schule merke ich oft, dass ich ein sehr aufgeschlossener Mensch bin und gerne im Team arbeite.

Antwort
von Voltayn, 12

An der Ausbildung zum Handelsfachwirt interessiert mich besonders die sowohl wirtschaftliche und kundenorientierte Arbeit, als auch die erlernte Theorie direkt in der Praxis anwenden zu können.

Und dann den bearbeiteten Absatz von quinann hinten dran.
(zwischen können und stellt muss aber noch ein Komma)

Antwort
von quinann, 18

.... Die Möglichkeit dabei, drei Abschlüsse in nur drei Jahren absolvieren zu können stellt eine Herausforderung dar, die ich sehr gerne annehmen und auch meistern möchte.

Ich bin offen im Umgang mit anderen Menschen, zeichne mich durch sicheres Auftreten aus, ich bin präzise, zuverlässig und besitze den Willen, vor mir liegende Aufgaben zu meistern, um gemeinsam erfolgreich zu sein.

Ich bin aufgeschlossen und arbeite gerne im Team.

Antwort
von JoBoyfy, 13

Jo ist gut! AM besten am Ende noch:

Ich freue mich sehr auf ein Gespräch um mich persönlich bei ihnne vorzustellen.

Antwort
von Rheinflip, 14

Sowohl  -  als auch. 

Kommas. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community