Ist dein Mensch unsympathisch, wenn er nicht über privates spricht.?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Privates und seine Berufung getrennt zu halten ist keine schlimme Sache, schließlich muss man nicht immer alles herausplaudern. Trotzdem muss ich persönlich sagen, gehe ich lieber zu den Leuten hin, die eine fröhliche, freundliche und zuverlässige Austrahlung hinaussenden und denen man ansieht, dass ihr Beruf ihnen eine Freude bereitet. Persönlich vermeide ich die, die mir eher distanziert vorkommen. Ich mag es, wenn man auch ein Späßchen machen kann und man stehts freundlich ist, sogar wenn man einen schlechten Tag hat. Aber das ist bei jedem Anders. Liebe Grüße!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vanell1
18.04.2016, 18:33

Freundlich bin ich immer. Gibt auch paar Kunden mit denen kann man so Späße machen. 😬 Arbeit macht mir eben so Spaß, wir sind so gut wie immer am lachen. 😅 aber manchmal eben nicht, wenn ich mich voll auf eine Sachen konzentrieren muss. Ich gehe auch von mir selber zum Kunden und frag ob sie zufrieden sind mit der Arbeit und wenn was sein sollte, die einen jederzeit ansprechen können. Aber so Dinge eben wie Kollegin, erzähle ich niemanden.

1

Naja ich denke nicht das du im allgemeinen unsympathisch bist. Sondern es liegt eher daran das du deine Kollegen nicht wirklich magst! Im normal Fall quatscht man auch mal mit einander! Du interessiert dich aber null für deine Kollegen und redest daher auch nicht! Deine Kollegen versuchen dich ein zu beziehen, aber du willst einfach nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vanell1
18.04.2016, 18:29

Ups nein, die Kunden empfinden das so. Nicht die Kollegen, da ist alles super. 😬 sorry falls ich mich unverständlich ausgedrückt habe.

0
Kommentar von Peppi26
18.04.2016, 18:46

ach so! ja ich mag es auch lieber wenn der Berater mir etwas persönlicher vor kommt! also wenn man mit ihm auch so reden kann! du musst ja nicht etwas privates erzählen was du nicht willst, aber ein paar persönliche Erfahrungen von dir sind ja nicht schlecht! dann denkt der Kunde, du gehst wirklich auf ihn ein!

0
Kommentar von Vanell1
18.04.2016, 19:14

Also bin nicht im verkauf tätig oder ähnliches, dass ich Kunden beraten muss. Aber trotzdem danke (:

0