Frage von robynfan, 7.433

Ist DAV24 seriös?

Hallo,

gerade bin ich über eine Facebook Werbung auf Dav24.com gestoßen und habe nach einiger Zeit der Recherche einfach gar nichts zu dem Unternehmen finden können.

Angeblich werden dort Autos, für einen monatlichen Betrag von 10-20€ angeboten, die man nach einem Jahr problemlos zurückgeben können soll angeboten. Dies klingt allerdings zu schön um wahr zu sein!

Jemand Erfahrung damit oder eventuell etwas gefunden? Wie kann so ein Konzept finanziert werden, wenn es seriös sein sollte?

Antwort
von Ralf2017, 22

Gibt es schon jemanden der das noch gemacht hat? Wie sind die Erfahrungen?

Antwort
von JULIAN264, 6.046

Hallo zusammen, leider musste ich bemerken das hier Menschen mit Halbwahrheiten umsich werfen. Ein Anruf zur Aufklärung beim Unternehmen selbst, hätte genügt um zu erkennen das es sich hier nicht um "Bauernfängerei" handelt! Wie man z.b. auf ihrer Facebook Präsenz erkennen kann wurden bereits einige Fahrzeuge vermittelt! Das Unternehmen hat mehrere Berater in Bayern als auch in Düsseldorf und Mannheim und befindet sich gerade im Ausbau... Also bitte erst informieren und sich dann wahrheitsgemäß antworten, alles andere ist Rufmord und kann somit auch bei bedarf gesetzlich geahndet werden.

P.S.: "Finanzierung", nicht Leasing...eins der Aussagen die schon einmal Grundsätzlich falsch war...alles andere erfahrt Ihr bei eurem Berater Vorort! 👍🏻

Beste Grüße

Kommentar von rammnight ,

Jaja Rufmord. Schwachsinn. Keiner begeht hier Rufmord

Antwort
von Wassermann89, 5.970

Machen wir uns doch bitte nichts vor. Man wäre Weltklasse wenn man ~5% günstiger als Sixt und Co.wäre, aber 90% sind wie schon erwähnt Bauernfängerei. Der Gewinn für Dav24 setzt sich aus der Vermittlung eines Kredits und eines Neuwagen zusammen. Der BMW Bank ist es herzlich egal wenn Dav24 nach 3 Monaten Insolvenz meldet ! Durch die Selbstauskunft bestätigt sich die Liquidität und deshalb hat man keine Chance aus der restlichen Finanzierung aussteigen zu können !!!!

Antwort
von jbinfo, 6.467

Du solltest dir einfach mal die Seite genauer durchlesen. Du unterschreibst 2 Verträge. Einmal einen Leasingvertrag für das Auto deiner Wahl. Dann einen Werbevertrag für den du dann wieder Provision erhältst.

Wenn der Werbevertrag nicht eingehalten wird, egal von welcher Seite, zahlst du dennoch die Leasingraten an den Leasinggeber.

Von dieser Art einer Autofinanzierung kann ich nur abraten.

Antwort
von Warlofg, 6.184

Sollange du keine "Physikalische" Anlaufstelle von denen Findest ist das absoluter betrug...Schau obs läden in deiner nähe gibt die Dav24 heißen oder wo irgendwo steht "we work with dav24" oder so ähnlich.

Antwort
von axel310361, 297

Guten Tag ich habe über DAV24 einen X3 bekommen. Das Auto ist der Hit und es hat bisher alles super geklappt. Werbekostenzuschüsse kommen. Anmeldung war gratis, Satz Winterreifen war auch mit im Paket. Da ich die Mitarbeiter persönlich kennengelernt habe glaube ich auch an das Projekt. Nach Ablauf und Fahrzeugübernahme hoffe ich das ich ein weiteres KFZ dann vielleicht einen X5 dort erwerben kann. Man muss sich aber im Klaren sein, dass es eine Finanzierung ist und das Euch das Auto nur 1 Jahr lang gehört. Wichtig ist auch dass das Fahrzeug Vollkasko versichert ist und kleine Schäden vor dem Abgabetermin behoben werden müssen. Ansonsten müsst Ihr nur fahren und aufpassen dass Ihr die 48000 Kilometer nicht überschreitet. Danach werden die Fahrzeuge weiter verkauft, ich gehe davon aus dass die Firma dort dann den Gewinn generiert.

Kommentar von Deuli1 ,

Wie lange hast du das Auto von DAV24? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten