Frage von TahaAydogan, 59

Ist dass ein guter Trainingsplan um gut an Muskel zu gewinnen?

Hallo. Ich habe neulich einen "bodybuilder" angeschrieben und wollte von ihm gecoacht werden. Er hat mir angeboten für 20€ einen Trainingsplan für mich zu erstellen. Ich bin männlich 14Jahre wiege 53kg und bin 162cm groß. Ich trainiere nun seit 5 Monaten und habe schon "kleine Erfolge" erzielt. Ich habe dann von ihm einen Trainingsplan erstellt bekommen und ich weis nicht wirklich, ob der für den Muskelzuwachs gut geeignet ist. Nun der Plan:

Montag: Bankdrücken 3x12 Schrägbank 3x12 Flyers 2x15-20 Seitheben 3x10 Dips 3x8 Frenchpress 2x10

Dienstag: Klimmzüge 3x10 Rudern Langhantel 3x10 Rudern Kurzhantel 3x10 Hintere schulter? 3x10 Bizeps curls 2x7-12 Hammer curls 2x7-12

Mittwoch: Kreuzheben 3x10 Squats 3x10 Beinstrecker 2x10 Beinbizeps 2x10 Wadenheben 3x12 Crunches 2x10 Situps 2x10

Freitag: Bankdrücken 3x12 Schrägbank 3x12 Flyers 2x15-20 Seitheben 3x10 Dips 3x8 Frenchpress 2x10

Samstag: Klimmzüge 3x10 Rudern Langhantel 3x10 Rudern Kurzhantel 3x10 Hintere schulter? 3x10 Bizeps curls 2x7-12 Hammer curls 2x7-12

Danke schonmal für alle Antworten :)

Antwort
von GRULEMUCK, 16

Bezüglich Trainingsplan siehe hier: https://www.gutefrage.net/frage/tainiert-man-beim-split-training-eine-muskelgrup...

Grundsätzlich würde ich aber sagen, dass man ab 16 mit leichtem Hanteltraining einsteigen kann (ohne Wettkampfambitionen, egal ob Bodybuilding oder Leistungssport!). Man bewegt als Anfänger sowieso erstmal relativ wenig Gewicht um die Technik zu lernen, also halte ich auch den Studiogang ab 16 für eine sinnvolle Maßnahme.


Möchtest du etwas kräftiger werden, dann kannst du z.B. alle 2-3 Tage einen kurzen Trainingszirkel mit Körpergewichtsübungen ausführen: Klimmzüge, Liegestütze, Dips und Kniebeugen (z.B. pro Übung 10 Wiederholungen oder bei weniger das Maximum, nach jeder Übung 30 Sekunden Pause, nach jedem Zirkel 2 Minuten Pause, ca. 3 Durchgänge).

Das reicht für einen 14-Jährigen erstmal aus..

MfG
GRULEMUCK

Antwort
von Thelostboy342, 7

Für etwas was sich jeder id*ot zusammenstellen kann 20€, nicht schlecht ...

Antwort
von xAdmiralAckbarx, 30

So würde ich NICHT trainieren! Du bist 14 Jahre alt und dein Körper ist noch nicht vollendet. Der Plan von ihm ist nur für sehr kurze Zeit zu gebrauchen. Einfach weil du die Muskeln viel zu sehr überanstrengst. Zweimal eine Muskelgruppe in der Woche ist def. zu viel gerade für eine Jugendlichen! 

Lass dir im Studio einen Plan erstellen der auf deine Altersklasse zugeschnitten ist. Du hast sonst wirklich große Schäden zu erwarten. Ich trainiere auch im Studio, gehe 5 mal die Woche hin. Trainiere aber auch ausschließlich eine einzige Muskelgruppe am Tag.. 

Sprich Montag Brust, Di Schulter, Mi Rücken, Do, Arme und Freitag Beine.. Bauch schiebe ich immer dazwischen. Eben weil man eigentlich bei fast jeder Übung den Bauch eh anspannen muss.. So hat der Muskel lange genug Zeit um sich zu regenerieren.. 

Kommentar von TahaAydogan ,

Ok wie alt bist du denn? :)

Kommentar von Helfer744 ,

Ab wann sollte man denn anfangen?

Kommentar von Kimmobb ,

Auch nicht so toll, dein Vorschlag. 

Er braucht einen Anfängerplan.

Antwort
von Kimmobb, 13

Tja. 20€ zum Fenster raus geworfen. Ich würde am Sonntag noch mal das Pensum von Mittwoch einfügen. Dsnn kann man dir den Plan in so 5 Jahren empfehlen. 

Für jetzt mal ein Tipp: Schau mal bei Fitness Experts. Ist auch kostenlos.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community