Frage von ElseK, 59

Ist das zum 18. Geburtstag zu langweilig?

Hallo :) Ich werde bald 18 und überlege schon die ganze Zeit, wie ich diesen Tag feiern möchte und habe mir überlegt, dass ich etwa 13 Freundinnen einladen werde (also pure Mädchenrunde) und dann abends mit denen esse (also ich habe an Brezeln, Käse- und Wurstplatte, Baguette, Brötchen usw. gedacht und dann noch einen kleinen Nachtisch). Anschließend würde ich dann noch so ein paar Knabbereien auf den Tisch stellen und schauen, wie der Abend verläuft und so was wie Activity spielen oder Tabu, wenn es sonst zu langweilig wird. Ist das zu langweilig für den 18. ? Danke für eure Antworten :D ElseK

Antwort
von Russpelzx3, 43

Ich hatte an meinem 18. nur meinen Freund und meine beste Freundin da und wir haben nur geredet. Solange du zufrieden bist, ist dich alles super. Schließlich ist es ja dein Geburtstag

Antwort
von Maikiboy29, 31

Ich finde es gut. 

Du wird mit deinen Girls bestimmt eine Menge Fun haben. :)

Antwort
von dechrisd, 32

Das must du entscheiden, oder frag doch mal bei ein paar Freundinnen an wie sie es finden würden.
Ich fände es völlig okay

Antwort
von arallrak, 25

wichtig ist das du deinen spaß hast! schließlich ist es ja auch dein tag 😉

Antwort
von Drake712, 24

Überhaupt nicht. Das geht voll.

Viel Spaß:) drake712

Antwort
von XaGais, 32

Nein mach dir einen schönen Abend ;) 

Letztendlich ist das auch nur eine Zahl :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten