Frage von dersoester, 199

Ist das zu wenig Geld mache ich Fehler, muss ich mich schämen, kann es sein, dass ich wegen des wenigen Geldes alleine bleibe?

Hallo, ich bin 25 und wohne in meiner eigenen Wohnung in Köln. Ich habe seit meiner Geburt eine Behinderung, weswegen ich nicht einfach so, leider eine ausbildung machen kann. ich habe im Monat ca. 350€ zum Leben, d.h das ich davon nur noch Nahrung kaufen muss und Getränke und ab und an mal raus gehe. Ich habe aber Ängste, das weil ich so wenig verdiene, ich alleine bleibe oder niemanden finde, der mich so nimmt wie ich bin. Ich meine ich verdiene 1100€ aber wenn die Fix kosten runter sind, bleiben mir halt nur noch 350€ zum leben.

Kann es sein, dass ich desdwegen solo bleibe, bzw. keine Frau kennen lerne ,die zu mir passt? Also mein leben wegen meiner Behinderung verbaut ist? ich meine ich kennen Menschen, die haben weniger, sind auch Behindert und leben auch in einer Beziehung aber Wohnen eben bei Papa und Mama Zuhause.

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 72

Quatsch! Jeder findet irgendwann den passenden Partner. Du musst nur öfter raus und Leute kennenlernen, dann ist irgendwann die Richtige dabei.

Antwort
von Harkness1995, 54

Meiner Meinung nach könnte es ein Problem darstellen bei Menschen die eher Oberflächlich sind und dass sind die meisten, aber da wäre schon das Problem mit der Behinderung! Leider ist unsere Gesellschaft zum Größtteil so materalistisch und oberflächlich erzogen und sogar aufgebaut!

Daher kann ich dir nur eines Raten: "Change it, love it or leav it!"

Ergo: Verändern kannst du dies leider nicht mit der Behinderung und dadurch höchstwahrscheinlich auch nicht das Problem mit dem Verdienst. Deshalb bleiben da nur noch 2 Optionen: "Love it" also ja komm damit klar bzw sag dir dass es dir nicht so wichtig ist mit ner Freundin, da du diese Frage stellst unterstelle ich dir mal, dass es dir nicht egal ist (du aber damit sehrwohl klar kommst).

Also ändere es ergo dein Umfeld gib dich nicht mit Leuten ab die eher materialistisch sind und oder oberflächlich sind, weil weder du kannst sie glücklich machen noch sie (und dass ist viel wichtiger für dich) machen dich glücklich!

So mache ich es auch und wohl alle anderen die glücklich sind - sich mit gleich gesinnten umgeben!

Ich hoffe ich konnte dir bei dieser nicht so einfachen Frage weiterhelfen! Mache dass was dich glücklich macht!

Mit freundlichen Grüßen Harkness1995.

Antwort
von conelke, 69

Erst einmal ist es toll, dass Du Dein Leben mit Behinderung - wie auch immer die aussehen mag, selbst im Griff hast und nicht auf den Staat angewiesen bist. Es gibt bestimmt Einige, die sich auf ihrem Handicap ausruhen. Ich persönlich kenne da ein paar. Du wirst mit Sicherheit irgendwann eine Frau finden, die zu Dir passt und Dich so nimmt, wie Du bist. Es ist natürlich nicht einfach damit eine Familie zu versorgen, aber wenn die Partnerin mit Geld verdient geht auch das.

Antwort
von dandy100, 43

Wenn man wenig Geld hat, sind die Möglichkeiten nun mal eingeschränkt, das hat nichts damit zu tun, ob man eine Behinderung hat oder nicht.

Die Problematik, dass man eben nicht so viel unternehmen kann, ist dann eben da und in dem Moment in dem man zu zweit ist, möchte man natürlich auch gemeinsam etwas erleben, auf das man alleine eher verzichten kann.

Das heißt aber nicht, dass man natürlich nicht  trotzdem jemanden kennenlernen kann, mit dem man glücklich wird - echte Nähe und Verbundenheit haben nichts mit Geld zu tun.

Im Zweifelsfall ist es viel wichtiger Zuverlässigkeit, Verständnis und Liebe zu bieten, als einen Brillantring

Antwort
von Akka2323, 39

Warum solltest Du niemand finden? Und wenn Deine Freundin genauso viel wie Du verdient, müsste es ja auch für zwei reichen. Ich kenne einige Paare, wo einer oder beide irgendeine Einschränkung haben. Geh doch mal zu einem Behindertentreff oder zu einer Selbsthilfegruppe.

Kommentar von dersoester ,

Solche Gruppen Besuche ich des Öfteren.  Leider jedoch sind dort zu 90% "wirklich" behinderte. Das bedeutet ergo: Personen, die in ihrer eigenen Welt leben und die normalen Probleme so njicht kenne, da sie einen Betreeuer haben oder sonst eine Person die sich um sie kümmert.

Kommentar von Akka2323 ,

Du bist doch sicher nicht der einzige auf der Welt mit einer kleineren Beeinträchtigung. Du wirst schon jemanden finden, der zu Dir passt, ganz bestimmt.

Antwort
von lordy20, 53

Kenne viele Leute mit Behinderung, die verheiratet sind oder in einer Partnerschaft leben.
Geld spielt da keine Rolle.
Liebe ist wichtiger. Wenn dir die richtige über den Weg läuft, dann wirst du sehen das deine Bedenken grundlos sind.

Mach dich nicht verrückt. Du bist noch jung und wirst schon jemanden finden, der dich so liebt wie du bist.

Antwort
von GluecksSau, 26

Naja, ein Mann der noch in Hotel Mama wohnt ist sicherlich uninteressanter wie ein Mann der auf den eigenen Beinen steht wie du.

Ja, es gibt viele Frauen die eher auf Geld und äusseres achten, es gibt aber auch die, die dich nehmen und lieben werden wie du bist, du wirst die eine schon finden XD

Kommentar von dersoester ,

Naja, im Hotel Mama möchte ich nicht leben, dann sage ich lieber ich lebe in meiner eigenen Bude aber habe eben auch nicht so viel möglichkleiten wie andere. obwohl andere ist ja auch relativ.

Antwort
von Wonnepoppen, 29

du hast eine körperliche Behinderung?

die kann nicht soooo schwer sein, wenn du arbeitest u. Geld verdienst?

350.- Euro übrig, nach Abzug aller Kosten, das hat nicht jeder!

Außerdem , wenn einer Frau das zu wenig ist, dann ist sie nicht die richtige.

Kommentar von dersoester ,

Die ist auch nur leicht, eine leichte Spastik wodurch ich auch etwas anders Rede, bzw. mein Stimmklang ein andere ist. Aber eben das ist es teilweise auch, für die meisten "behinderten" bin ich zu normal, zu " schlau" und für die Menschen ohne Handicap eben zu 80% bzw. für die Frauen, zu "behindert" ich stehe in der mitte..

Kommentar von Wonnepoppen ,

Wie schon gesagt, solche Frauen kannst du vergessen!

Hast du es schon mal über eine Kontakt Anzeige versucht, oder welche  gelesen?

Es gibt mit Sicherheit "behinderte" Frauen, die auf diese Weise einen Partner suchen!

Du bist erst 25, also kann noch viel passieren!

Antwort
von Ostsee1982, 37

In deiner anderen Frage hattest du geschrieben, dass es dir schwer fällt Mädchen anzusprechen und jetzt brichst du das Problem runter auf dein Gehalt? Ich kenne mich bei dir nicht mehr aus.

Kommentar von Wonnepoppen ,

Das eine schließt das andere nicht aus!

Kommentar von Ostsee1982 ,

Für mich schon. Entweder ich mach einen Misserfolg an Schüchternheit fest oder an Oberflächlichkeiten. Er findet in seinen zig Fragen allerdings immer andere Faktoren und wenn man niemanden anspricht dann hilft auch eine dicke Brieftasche nichts. Ihm wurden bereites einige sehr gute Antworten gegeben. Das umsetzen liegt allerdings an ihm.

Antwort
von Kasumix, 32

Nein, es liegt nicht immer nur am Geld. Wenn dein Charakter stimmt, ist alles andere unwichtig.

Kommentar von dersoester ,

Das sagen auch meine Freunde, nur eben weil ich schon fast 4 Jahre solo bin, habe ich oft mals bedenken und suche überall in meinen Leben nach Fehlern die ich mache oder gemacht habe. Also was ich falsch mache, was andere richtig machen.

Kommentar von Kasumix ,

Denk nicht so viel... Das sorgt nur für eine negative, unsichere, ängstliche Ausstrahlung. Und das mag wirklich kaum eine Frau ;)

Kommentar von GluecksSau ,

So ist es, du bist selbstständig und sorgst für dich selbst daran ist nichts falsch

Antwort
von JohnnyAppleseed, 18

Kurz und knapp.

Wer dich nicht nimmt, wie du bist, hat dich nicht verdient.

Geld allein, macht nicht glücklich. Sei froh, dass du genug zum Leben hast, alles andere ist unwichtig.

Wenn es das Leben will klappt es auch. Nicht verzagen, einfach weiter Ausgehen, wenn möglich, dann wird das schon.

Antwort
von Arina555, 35

wer dich nicht so akzeptiert wie du bist und nur wenn du mehr Geld hast der hat dich auch nicht verdient. Weshalbe hast du denn soviele Fixkosten was zahlst du an Miete ?

Kommentar von dersoester ,

Ich zahle 580€ warm, 41€ strom, 28€ Internet und 39€ Handy

Kommentar von Arina555 ,

Hallo wenn du 1100 Euro Verdienst abzüglich deiner Fixkosten bleiben dir 412 Euro zum leben und keine 350 Euro nach meiner Rechnung, jedoch sind 350 Euro zum leben schon sehr knapp.

Ich kenne diese ganzen Probleme erhalte die volle Erwerbsminderungsrente und bekomme aufstockende Grundsicherung und mir bleibt auch nicht viel zum leben übrig.

Man fühlt sich oft ausgeschlossen weil man nicht viel unternehmen kann wenn Freunde ins Kino gehen oder so muss man Zuhause bleiben weil man selbst kein Geld hat.

Was ich dir zu Herzen legen kann ist den Handyvertrag zu kündigen du brauchst kein Handyvertrag, es gibt mittlerweile so günstige Tarife mit Flats für schon 7,95 Euro im Monat z.B. von blau.de Aldi Talk usw. erkundige dich mal.

Deine Miete ist schon sehr teuer aber glaube das ist leider so üblich für Köln, jedoch gibt es auch Sozialwohnungen für Leute die nicht soviel verdienen oder von ALG Hartz 4 Sozialhilfe leben.

Antwort
von Susii01, 15

Gibt halt solche und solche frauen...eine frau die lieber hausfrau und mutter sein möchte wird wohl nicht zu dir passen.

Kommentar von dersoester ,

Aber ich denke halt oftmals, das ich mir selber die Schuld für meine Lage geben muss. Obwohl ich diese Behinderung von Geburt an habe und nichts dafür kann.

Kommentar von Susii01 ,

du sagst im selben satz doch grade das du nichts dafür kannst :-) es gibt für jeden den passenden Partner und da du noch jung bist wird sich sicherlich noch einiges tun....nur so am rande....du kannst froh sein überhaupt ne eigene Wohnung in köln gefunden zu haben, viele müssen in wgs ziehen

Antwort
von Nemo75, 24

Eine Behinderung ist wie das Wort schon sagt eine Behinderung.
Diese kann verschiedene Auswirkungen haben.
Deswegen aber keine Frau kennenzulernen ist Blödsinn  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community