Frage von charlymicky10, 105

Ist das zu weit?

Hallo, ich habe ein Angebot zu einer Pflegebeteiligung bekommen, bloß das einzige Problem ist, dass ich zum Stall ca.45 Minuten mit dem Fahrrad fahren müsste. Findet ihr das zu weit? Mit dem Bus brauchte ich viel zu lange. Ich mache mir eher Sorgen, wenn Schnee liegt und glatt wird.

Antwort
von Sternschuppe007, 83

Uch würde auch sagen,dass es zu weit ist..
Und vermutlich wird dir irgendwann der weite Weg due Lust am Pferd nehmen.

Wenn du es unbedingt machen möchtest; bestünde sonst die Chance,dass deine Eltern dich ab und zu mal fahren?

Absonsten würde ich es nicht machen..doch letztendlich ist es deine Entscheidung.

Kommentar von charlymicky10 ,

Ok, danke. Ich suche eigentlich auch eher eine Pflegebeteiligung in näherer Umgebung, da meine Reitbeteiligung noch weiter weg steht.

Antwort
von Hilaris, 39

Ist zu weit. Pflegebeteiligungen werden wie Sand am Meer gebraucht. Du findest bestimmt auch etwas in deiner Nähe. Viel Glück!

Kommentar von charlymicky10 ,

Danke! Bei uns nicht und wenn dann wollen die meisten Geld dafür. Naja ich werde wohl weiter suchen müssen.

Kommentar von Hilaris ,

Oh ok:/... Bei uns werden echt viele gesucht. Und da sind die Besitzer froh, wenn sie jemanden haben der es umsonst macht...

Antwort
von KiisyourDreams, 13

Ich fahr mit dem Fahrad gut 40-45 zu meiner RB im Winter und bei Regen mit der Bahn ich fahr durch 2 1/2 Stadtteile also wenn du wirklich bock darauf hast einfach machen dich nicht unterbuttern lassen und wenn mega viel schnee liegt halt die Zeit+ mit dem Bus auf dich nehmen

Antwort
von Jeannx, 38

Also ich finde es zu weit such einfach weiter nach einer pb:) hab ich auch gemacht und meine ist jz 4.5 km weg ich habe meine übrigens bei ebay Kleinanzeigen gefunden:) viel glück

Kommentar von charlymicky10 ,

Danke! Irgendwie ziehe ich weite Ställe magisch an😂. Es wäre vielleicht besser, wenn die Leute bei der Ortsangabe schreiben würden, den Ort wo das Pferd steht und nicht wo sie wohnen.

Antwort
von Boxerfrau, 29

Das ist zu weit. Ich würde mir nicht mal um Schnee Gedanken machen, sondern um Regen. Wie oft Regnet es und dann müsstest du 45 min durch den Regen fahren. Dann bist du schon durchnässt bist du überhaupt da ankommt. Auch der Zeitaufwand ist viel zu hoch. Du bist schon 1,5 Std mit dem Fahrrad unterwegs und warst noch keine Minute beim Pferd. Im Sommer geht das vielleicht noch, aber im Winter ist es um 16 Uhr dunkel..

Antwort
von MissRatlos1988, 35

Mir wäre es zu weit. Irgendwann verlierst du die Lust wegen dem weiten Weg. Damit ist niemandem geholfen.

Antwort
von KalofReschtus, 37

Das ist wahrscheinlich nur am Anfang aufregend genug um immer die 45 Minuten in Kauf zu nehmen. Ich denke du wirst relativ bald keine Lust mehr haben und dann nervts dich nur noch.

Mein Urteil: zu weit

Antwort
von colocolo, 31

Finger weg wenn du dich gern hast

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten