Ist das zu viel oder zu wenig für eine professionelle Friseurin?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Mit 12,-€ hast Du nicht zu viel bezahlt.Das ist annehmbar und liegt in der goldenen Mitte.Auch wenn man bedenkt,daß Waschen,Föhnen und Legen nicht inbegriffen sind ;-) Da ich ja selber auch dieses Problem habe,legte ich mir eine Haarschneidemaschine zu und rasiere mich damit selber vor dem Spiegel.Möchte nur damit andeuten,daß man es auch selber hinbekommen würde und es garnicht so schwierig ist.Wenn man alle 2 bis 3 Wochen zum Barbier rennt,zahlt sich solch ein Gerät auf jeden Fall aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JoachimWalter
24.07.2016, 20:08

Ich hab ja so ein Gerät. Die Zarte hat mir damit immer die Murmel abgedreht. Nun machen das die Kinder, wenn sie mal da sind. Die Enkel laß ich mal vorsichtshalber nicht ran, die Ohrmuscheln brauch ich noch.

Ich werd es mal versuchen. Wenn Du es kannst werd ich es wohl auch schaffen. Egal, wie es aussieht...

Grins

5

Ok, du warst also bei einer Professionellen?  ;-)

Du kannst schon recht damit haben, dass es etwas viel war, für deine wenigen Haare. Aber wenn dann wirklich nicht viel. Wir sprechen hier um wenige Euro hin oder her, weißt du.
Und kommt darauf an, wo du wohnst und so....

Geh doch das nächste Mal zu einer anderen Professionellen, und dann vergleichst du das mal alles und bleibst dann da, wo du gerne 12€ und sogar mehr bezahlst / bezahlen würdest.
Um das geht es nämlich.....  ;-)

Und das solltest du dir wert sein!  ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JoachimWalter
12.07.2016, 21:38

Endlich mal eine Antwort wieder, die sich auf die ursprüngliche Fassung bezieht!. Und die wirst Du wohl gar nicht gelesen haben...

5

Es handelt sich um einen eher üblichen Preis beim türkischen Friseur. Normalerweise wirst du von einem Mann bedient. Na ja es war sicher auch keine Schade von einer Frau bedient zu werden. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Joachim, ich  muß sagen, der Preis ist normal. Aber um noch mehr zu sparen, schneide ich meinen Mann die Haare selbst und das schon seit 50 Jahren. dafür kann ich einmal mehr zum Friseur gehen, denn für Frauen ist der Preis noch viel höher.

Sei lieb gegrüßt von bienemaus63

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 12 Euro bist du sehr gut dabei. Im Normalfall kostet ein Haarschnitt mehr, ich zahle knapp das Doppelte. 

Türkische Friseure sind im Regelfall sehr gut, deshalb solltest du den Laden im Auge behalten, wenn du zufrieden bist. Und nicht rumgeiern und Trinkgeld geben, wenn das Ergebnis dir gefällt haha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist völlig normal,in Berlin zahlt man für einen Maschinenschnitt zwischen 12 und 15 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für eine professionelle Friseurin ist das ganz sicher nicht zu viel ! Zudem die türkischen Kollegen ja auch meist Augenbrauen und Nasenhaare trimmen, falls erforderlich, so denn wenigstens dort noch etwas wächst....

Ist bist mit dem Preis also bestens bedient.....die Frisur hält ja nun auch wieder etliche Wochen..^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, Joachim.

Hurra, is wieda da, de Frach.

Das ist nicht sehr preiswert, denn selbst bei Friseurteam Ceray zahle ich bei Schnitt von kurzem Haar mit Wäsche, Trocknung und angenehmster Kopfmassage 17 €.

Grins - selbst ist Mann und Frau: Scharfe Schere, 2 Spiegel - das bringts voll, wobei ich die Aktion 2x pro Jahr bringe, lG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Männern wird fast immer 15 € verlangt, bei Frauen 17 €. Aber das ist nur das Haare schneiden, ohne waschen etc. Kenne bei mir in der Umgebung keinen billigeren Friseur als 15 €

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja..ich will mal nicht so hart mit dir ins Gericht gehen aber denke auch..wenn auch nicht gleich grobes Sandpapier, dann nimm doch das weniger grobe ;-))

An die Preise mußt du dich gewöhnen und ich glaube, das ist sogar noch preisgünstig.

Halt sie dir warm..billiger wird es dir ganz bestimmt keine machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das passt doch. In Berlin hättest du bei einem Professionellen vielleicht 10€ bezahlt, aber die türkischen Jungs und Mädels geben sich echt Mühe und machen es einem echt gut.

Ich bin ja ein großer Freund davon, echte Profis dran zu lassen. Man merkt doch einen großen Unterschied, zu den Amateuren, und Gelegenheits Arbeitern.

Echt mit 12€ bist du gut bedient. Gib ein paar Euro Trinkgeld, wenn du mit Vor-und Nachspiel zufrieden bist.

Ich kriege immer noch eine schöne Massage. Und manchmal wird es richtig heiß. Dann brennt mir Mustafa mit so nem Wattebausch, die Ohren aus. Steh ich voll drauf.

Also wenn du mich fragst: Bleib bei deiner professionellen Türkin. Das sind echt die Besten. Wenn es um eine Haar Rasur geht! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ich mir die Haare immer von meiner Regierung schneiden lasse, fehlen mir seit langer Zeit die Vergleichsmöglichkeiten.

Aber in Zeiten wo mittlerweile ein Stück Rollkuchen beim Bäcker sage und schreibe 1,95 €uro kostet, sind 12 Euro sicher nicht zuviel.

http://img.webme.com/pic/t/the-rat/friseur.jpg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach dem, was ich so mitbekomme, ist der Preis unterdessen wohl OK.
Meine Freunde stöhnen jedenfalls immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von safur
11.07.2016, 21:25

Ja die bösen Schmerzen beim Haareschneiden. :-)

7

So fern Du tatsächlich Dienste in Anspruch nehmen musst, ist wohl jeder Preis angemessen! Das nennt sich wohl "Marktwirtschaft"...

^^

...Das Sandpapier wird hier ständig von der Löschkatze verputzt - magst Du es trotzdem nochmals annehmen?! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JoachimWalter
12.07.2016, 22:39

Da hat Dich wohl jemand auf dem Kieker?

Ich lass doch nischt löschen! Was denkste denn von mir. Bin doch nicht Spaßfrei.

5