Ist das zu viel Nahrung für den heutigen Tag?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Für den ganzen Tag wohl eher zu wenig. Das dürfte kaum den notwendigen Kalorienbedarf eines gesunden Menschen decken, dabei unabhängig vom Kalorienverbrauch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hä? Du hast nur das heute gegessen? Also, wenn das dien Frühstück gewesen wäre, dann wäre es viel, aber für den ganzen Tag ist es zu wenig, und hat nicht alles, was du brauchst. 

Du musst Fleisch (oder viele Bohnen + Avocado + Nüsse + Milchprodukte) essen, mindestens 4 verschiedene Gemüse Sorten, 2 Obst Sorten, mindestens zwei Portionen Kohlenhydrate (besser drei, von denen eine kleiner ist), und so haben... das alles hast du nicht nur in dem bisschen! 

Ich schrieb mal, was ich heute gegessen hab: 

Frühstück: 1/4 Schüßel Müsli + eine Scheibe Karottenbrot mit (dünn) Butter 

Mittag: Ravioli mit Pilz Füllung + 5 Himbeeren + 10 Salzstangen (:/ etwas viel zu Mittag)

Abend: Da werde ich bald etwas Brot mit Frischkäse und ein paar Bohnen haben. 

Als Nachtisch vlt. ein Glas Milch mit Zimt oder Himbeeren

So was ist gut für einen Tag. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lanahusthust
07.12.2015, 17:20

Naja... dein Mittagessen ist garantiert nicht zu viel

0

Das ist viel zu wenig. Als Frühstück würde ich das noch durch gehen lassen, aber nicht als Essen für den ganzen Tag. Also iss noch was anständiges zum Abendessen mit einigen Kalorien. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war das Mittagessen, soweit OK. Aber was hast du zum Frühstück gegessen, und was planst du für heute zum Abendessen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von theunknowngirl9
07.12.2015, 17:05

Zum Frühstück die zwei Scheiben brot. Und abends nichts mehr :)

0

Wenn es das einzige ist, was du heute gegessen hast Lautet meine Antwort : es ist zu wenig!

Hast du allerdings davor und danach Cheeseburger reingezogen lautet meine Antwort : zu viel! ( obwohl es immer auf die Sichtweise ankommt)

Achte nicht drauf was du isst, achte darauf wie viel du davon ist.

( Natürlich reineweg nur wenn du abnehmen möchtest;) )

3 Mahlzeiten am Tag sollten drin sein .

Nicht umsonst sagt man iss in Maße , nicht in Masse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zu wenig, weils nichtmal deinen grundumsatz deckt, folgen, da du noch in wachstum unter 21? bist?? dein gehirn entwickelt sich nicht, du kannst hormonstörungen bekommen, dein kreislauf arbeitet nicht richtig und paar andere sachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist zu wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung