Frage von rezeptsuche, 73

Ist das ziemlich ungesund oder ist das ok gerade bei meinem Alter ?

Ich hab mich jetzt dafür entschieden in der Woche mich gesund zu ernähren und velleicht ab und an mal eine Kleinigkeiten süßes und am Wochenende essen worauf ich lust hab natürlich in Maßen. Ich bin 14 Jahre alt nur zu Info. Sollte ich das so bei behalten ?

Antwort
von MirlieB, 28

Klar. Ich finde, wenn man es zu streng nimmt mit der Ernährung, macht das Essen irgendwann keinen Spaß mehr. Solange du jetzt nicht 2 Liter Cola und Pizza zum Frühstück, Mittag und Abendessen verputzt, lass es dir schmecken.

Kommentar von rezeptsuche ,

Ich habe heute früh zwei Volkornbrotscheiben mit etwas Philadelphia feta Gurke und einer Scheibe leerdammer leger und einen kleinen Apfel gegessen. Und jetzt zu Mittag eine Banane und ich hab dieses Woche noch keine einzige Süßigkeit oder irgendwas süßes gegessen ein Müller mit der Ecke knusper weiße schoko flakes & Joghurt himbeer Geschmack und heute Abend wird es bei mir diese Quorn mini Rostbratwürstchen in wenig Öl angebraten und einen Maiskolben dazu geben? Ist das so ok?

Kommentar von MirlieB ,

Eine Banane zum Mittag scheint mir etwas wenig, aber sonst ist das völlig in Ordnung. Wenn du was Süßes essen möchtest, ist auch das okey, nur eben nicht übertreiben.

Antwort
von Greta1402, 33

Ich würde meine Ernährung komplett umstellen ,also nicht dass Samstag und Sonntag sozusagen all-you-can-eat-Tage sind ,sondern komplett umgestellt .

Kommentar von rezeptsuche ,

Ich habe heute früh zwei Volkornbrotscheiben mit etwas Philadelphia feta Gurke und einer Scheibe leerdammer leger und einen kleinen Apfel gegessen. Und jetzt zu Mittag eine Banane und ich hab dieses Woche noch keine einzige Süßigkeit oder irgendwas süßes gegessen ein Müller mit der Ecke knusper weiße schoko flakes & Joghurt himbeer Geschmack und heute Abend wird es bei mir diese Quorn mini Rostbratwürstchen in wenig Öl angebraten und einen Maiskolben dazu geben? Ist das so ok?

Kommentar von 123mond ,

Ja vollkommrn! :) wichtig ist das du kein weißbrot besonders abends nicht isst, da es viele Kohlenhydrate hat und nicht gut beim abnehmen ist . Auf Bananen solltest du verzichten ! Sie sind zwar gesund und halten satt ,aber haben eine menge kalorien . Und was du mittags gegessen hast ist zu wenig ,dass haettest du abends essen joennen. Mittags musst du eine gesunde volle Portion zu dir nehmen . Viel glueck:)

Kommentar von Greta1402 ,

Mittags würde ich mehr essen -und warm essen .Denk an Zwischenmahlzeiten ,wie Nüsse oder Gemüse und Obst .Denk auch daran viel zu trinken (2-3l) .Und abends würde ich eher nur Obst oder Gemüse essen oder Fisch .

Antwort
von 123mond, 25

Nein ist voellig ok :) wenn du es durchziehst und dich wirjkich gesund ernähren wirst ,und ab und zu etwas süßes zu dir nimmst ist es nicht schlimm

Kommentar von rezeptsuche ,

Ich habe heute früh zwei Volkornbrotscheiben mit etwas Philadelphia feta Gurke und einer Scheibe leerdammer leger und einen kleinen Apfel gegessen. Und jetzt zu Mittag eine Banane und ich hab dieses Woche noch keine einzige Süßigkeit oder irgendwas süßes gegessen ein Müller mit der Ecke knusper weiße schoko flakes & Joghurt himbeer Geschmack und heute Abend wird es bei mir diese Quorn mini Rostbratwürstchen in wenig Öl angebraten und einen Maiskolben dazu geben? Ist das so ok?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten