Frage von suchearbeit69, 104

Ist das wirklich war dass man eine Person Hypnotisieren kann und dann mit ihr machen kann alles was man will?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GlobalGesehen, 42

Man unterscheidet grundsätzlich zwischen zwei Arten der Hypnose - einerseits die Fremdhypnose und andererseits die Selbsthypnose. Eine Fremdhypnose setzt immer eine Selbsthypnose voraus, das heißt wenn du in eine hypnotische Trance geführt wirst, von einem Hypnotiseur, dann bist du auch immer in einer Selbsthypnose.

Menschen die in Hypnose Macht - und willenlos auf dem Boden herumkriechen - das ist wohl eher aus dem Bereich der Showhypnose entnommen. Ein Showhypnotiseur hat in der Regel ein großes Publikum, aus dem er sich die Menschen aussucht, die am stärksten suggestibel sind. Und denen passieren dann manchmal eigenartige Dinge.

Vielleicht kennst du ja dieses Phänomen - du unterhältst dich mit einem Freund über ein bestimmtes Thema und ein zum Beispiel bestimmter Fachbegriff liegt dir auf der Zunge, jedoch kannst du ihn nicht aussprechen. Genau dieses Phänomen wird beispielsweise gern in der Showhypnose genutzt. Mann bringt den Hypnotisand in eine Trance und suggeriert ihm, dass er einen bestimmten Namen, ein bestimmtes Wort nicht mehr aussprechen kann. Dieses wirkt dann sehr spektakulär. Es handelt sich aber in Wahrheit um ein alltägliches Phänomen.

Showhypnose ist eben Show, und dafür gedacht, Menschen zu unterhalten. Insofern hat das ganze seine Berechtigung, sollte jedoch nicht mit beispielsweise therapeutischer Hypnose verwechselt werden.

Es gibt sicherlich Menschen, die sich gern von anderen sagen lassen was sie tun sollen und was nicht. Dieses tun sie aber auch ohne Hypnose. Von daher - wie bereits gesagt wurde kommen die Phänomene, die du im Kopf hast wohl eher aus Hollywood oder Bollywood..

Expertenantwort
von DottorePsycho, Community-Experte für Hypnose & Psyche, 58
  1. Du kannst nur dann jemanden hypnotisieren, wenn diese Person nichts dagegen hat.
  2. Du kannst einer hypnotisierten Person suggerieren, was auch immer Du willst; sie wird nur solche Suggestionen annehmen und ausführen, die für die akzeptabel sind.

Sämtliche Geschichten über "Macht", Ausgeliefertsein, Fremdbestimmung oder unerwünschte Manipulation stammen aus Hollywood und haben mit der Realität von Hypnose nichts zu tun.

Antwort
von WieselHD, 3

Nicht gegen ihren Willen. Ich hab selber ne Frage. Wenn man dann schon jemanden da sitzen hat und ihn hypnotisiert, kann man ihn dann denken lassen er wäre ein Tier? Wenn das geht, wo gibt's dann diese Typen die das können? Ich will mal wissen wie das wäre ein Tier zu sein und wenn man dann von so einem hypnotisiert wird, kann er einen ja genau das denken lassen.....wäre schön.... 

Antwort
von Snarky, 72

Man kann niemanden gegen seinen Willen hypnotisieren. Das ist Hokuspokus.

Es geht der nur wenn der Proband einverstanden ist

Antwort
von Docke, 55

Ich kann zwar auch keine verlässliche Antwort darauf geben, aber in Woody Allens Film "Im Bann des Jade Skorpions" hat es super geklappt :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community