Frage von Stalin9, 61

Ist das Weiße, was am Eigelb drum herum ist, schlimm oder kann ich es lassen?

Eier

Antwort
von adventuredog, 61

Du nennst dich Stalin.... aber hast Angst vor dem weissen im Ei?! :-))))

das musste jetzt mal raus sorry :-)

die "weißen Fäden" sind die Hagelschnüre, mit denen das Dotter sozusagen im Eiweiß "aufgehängt" ist. Kannst mitessen, passiert nix. Beim Versuch die zu entfernen zerreisst meist das Eigelb und läuft auseinander.

http://www.rund-ums-ei.at/index.php?id=aufbau

Kommentar von Stalin9 ,

Erstens ich habe mich aus lange weile so genannt und zweitens habe ich so oft eier gemcht und das erste mal kam die schnüre

Antwort
von DerKevin01, 52

Sowas nennt sich Eiweiß und das ist vollkommen normal und essbar. Bei Spiegeleier vorallem :D

Kommentar von Stalin9 ,

Ich wusste nicht das das Eiweiß war😂😂😂

Antwort
von DaniMini, 43

Ist das dein ernst...das ist nur Eiweiß natürlich kannst du das dranlassen..

Antwort
von Nass123, 32

warum soll es schlecht sein? du kannst es ruhig mitessen

Antwort
von toinia, 44

Denke nicht, dass es schlimm ist. Bei mir ist das auch so. Habe es auch schon gegessen. Gestorben bin ich nicht.

Antwort
von diePest, 37

Das ist die Hagelschnur und kann bedenkenlos mitgegessen werden!

http://www.wissen.de/lexikon/hagelschnuere

Antwort
von xBlackDahliax, 34

Das ist normal :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten