Frage von mamaof2kids, 12

Ist das wechseln in eine andere Oberstufe mit drei nicht genügend erlaubt wenn in der neuen Schule nur zwei dieser Fächer benötigt werden?

Wenn meine Tochter die neunte Schulstufe in einem österreichischen Gymnasium mit drei nicht genügend (Mathe, Französisch, Latein) abschließt und sich dafür entscheidet in ein BORG zu wechseln wo nur zwei von den obigen Fächern (Mathe, Französich) benötigt werden um aufzusteigen, darf sie an zwei Wiederholungsprüfungen antreten?

Antwort
von hansen00, 6

Ich denke schon, aber ich würde es keineswegs empfehlen. Mathe ist einfach essentiell und wenn man damit seinen Abschluss verhaut, hat man halt gelitten. Ich würde ihr raten, zu wiederholen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten