Frage von JennyInvisible, 188

Ist das was mein Stiefvater gemacht hat Belästigung?

Hallo,

Früher als ich jünger war ( ab 12 oder noch jünger ) hatte mich mein Stiefvater öfters mal " ausersehen " an meinem Busen oder meinem Po berührt oder gestriffen er hat auch wenn er mit mir geredet hat total auf meinen Busen gestarrt und manchmal deshalb weil er so vertieft war mitten im Satz aufgehört zu reden! Seit dem traue ich mich nicht mehr Sachen anzuziehen die etwas änger anliegen oder vor ihm zu laufen ( er könnte ja auf mein Po starren. Ich habe Angst in seiner Nähe und bekomme Panik wenn er neben mir steht. Keiner aus meiner Familie glaubt mir , meine mam stellt mich als Lügner da und spielt das Thema runter. Ich bin mit 17 daheim ausgezogen und bin nun 20 Jahre alt. Ich habe immer noch die selben Probleme wie früher mit meinem Stiefvater! Ich hasse den so sehr !! Seit dem Mist mit meinem Stiefvater bin ich nicht imstande eine richtige Bezeichnung zu führen da ich sofort Angst bekomme wenn ich an Brust oder po berührt werde. Sex ist auch kaum möglich da ich es kaum als schön empfinde und manchmal danach sogar weine weil ich mich so ekelhaft und schlecht fühle als wäre es falsch 😓 Er hat mein Leben ruiniert!!

War das was er gemacht hat und manchmal noch macht eine sexuelle Belästigung?

Antwort
von sacredrain, 56

Es ruiniert dein Leben nur, wenn du es zulässt. Das muss aber so nicht sein. Mach einen Selbstverteidigungskurs oder fang mit einem Kampfsport an. Zu wissen, wie man sich im Notfall wehren kann, gibt unglaublich viel Selbstvertrauen und es hilft, die Kontrolle über die Situation zu bewahren. Genau die gibst du durch deine Angst nämlich ab, deswegen fühlst du dich auch heute noch manchmal so hilflos. Dabei bist du eine starke junge Frau und der Typ ist es nicht wert, dass dein Leben darunter leidet.

Antwort
von TheAllisons, 58

Er hat dir keine Gewalt angetan, oder hat dich zu was genötigt. Das ist keine sexuelle Belästigung. Ausserdem bist du 20, wenn es dir unangenhem ist, neben ihm zu leben, dann kannst du den Kontakt vermeiden.

Oder noch besser, du könntest mit ihm darüber reden, du bist schließlich erwachsen.

Antwort
von Nitra2014, 72

Was er dir angetan hat als du 12 warst ist sexueller Missbrauch. Er kann dafür ins Gefängnis kommen, du hast sogar noch bis 26 Zeit ihn deswegen anzuzeigen. Wäre ein gutes Argument für dich ihn auf Abstand zu halten.

Brich den Kontakt zu ihm ab, vertrau dich Freunden an, wende dich an einen Psychologen. Es ist traurig, dass deine Mutter dir nicht geglaubt hat. Leider passiert so was öfter, dass Mütter sich für den Partner entscheiden. Sie ist wahrscheinlich emotional von ihm abhängig.

Du brauchst beide nicht. Versuch dein Leben auf die Reihe zu bekommen und umgib dich mit Leuten, die für dich da sind und dir gut tun. Die sind dann deine Familie.

Alles Liebe.

Kommentar von JennyInvisible ,

Vielen lieben Dank 💖

Kommentar von Nitra2014 ,

Gern. :*

Antwort
von YoungLOVE56, 31

Ja, sexuelle Belästigung. Warum lässt du das immer noch zu? Warum hast du überhaupt noch Kontakt zu dem?

Antwort
von IJBoy, 20

Du bist zwanzig,warum bist du auch noch bei dem,geh und such dir eine eigene wohnung,und falls er dich weiter so belästigt dann hast du das recht denn spacko zu anzeigen ich finde sowas voll dreckig wenn man das mit Mädchen macht,ich bekomm richtig wut auf solchen Assozialen huen söhnen wenn ich sowas blos lese!!!!!PEACE

Kommentar von JennyInvisible ,

Ich wohne schon Jahre nicht mehr im selben Haus aber da ich einen Sohn habe und er seine Oma sehen möchte ist der Kontakt unumgänglich. Meine mam kann ich auch nicht alleine treffen da er wie eine Klette an ihr hängt. 

Antwort
von Wuestenamazone, 36

Was du da schreibst ist sexuelle Belästigung. Du solltest mit jemand reden

Antwort
von DerWaechterDE, 61

Wie du es schilderst ist es 100% sexuelle Belästigung.

Vertraue dich deinem Freund an, dann wird das nach der Zeit schon was werden. Es ist echt schade, dass dir deine Mutter nicht geglaubt hat.            An deiner stelle würde ich den Kontakt mit deinem Stiefvater abbrechen. Wenn er das weiter macht, eine klare ansage machen ( das du ihn wegen sexueller Belästigung anzeigst usw.)

Ich wünsche dir noch viel Erfolg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten