Frage von Chstpio, 104

Ist das Was ich mache Fremdgehen?

Ich beschreibe hier meine Frage genauer, weil ich nicht wusste wie ich die Frage oben kurz fassen so Undzwar bin ich mit meinem Freund jetzt seid 1-2 Jahren zusammen. Jedoch melden sich zurzeit wieder viele Typen aus der Vergangenheit bei mir auch Jungs mit denen ich gut befreundet war ich blocke natürlich bei jedem ab außer bei einem und dazu komm ich nochmal gleich. Bei unserer Beziehung ist treue sehr wichtig, ich verbiete ihm genauso wie er mir engen Kontakt mit einem Mädchen/jungen zu haben weil wir beide streng und temperamentvoll sind. Ich schreibe jetzt vor kurzem mit einem jungen wieder den ich schon 7 Jahre kenne, es war nur Freundschaft und wir hatten uns sehr gern. Aber jetzt habe ich ein schlechtes Gewissen weil ich nicht weiß ob es Fremdgehen ist... Ist das schlimm wenn ich mit ihm mal wieder spazieren gehe gegenüber meines Freundes ? Bitte hilft mir

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Chessur, 68

Rede mit deinem Freund darüber und mahch ihm klar, dass da sicher nichts laufen wird.
Er sollte dir vertrauen und meiner Meinung nach fängt Fremdgehen erst beim Flirten/Küssen an

Antwort
von Ostsee1982, 18

Wenn man nicht mal weiß ob man mit den Partner ein Jahr oder zwei Jahre zusammen ist dann wirds kritisch. Verbote sind in einer Beziehung völlig fehl am Platz. Das setzt nur unter Druck und hat zur Folge, dass man irgendwann ausbricht. Ich würde mich in so einem unentspannten Miteinander nicht wohl fühlen. Sich mit einem Freund zu treffen hat nichts mit Fremdgehen zu tun. Wenn ihr euch aber schon gegenseitig so überwacht solltest du das besser deinen Freund fragen was er davon hält.

Kommentar von Chstpio ,

Ich mag nicht zu sagen das wir 1jahr und 3 Monate und paar Tage zusammen sind deswegen hab ich einfach 1-2 Jahre gesagt. Hast es missverstanden trotzdem danke :) !

Kommentar von Ostsee1982 ,

Ich hatte es so verstanden wie es in der Frage steht.. :)

Antwort
von Rambazamba4711, 32

Was für Euch als Paar als Fremdgehen zählt könnt nur Ihr selbst definieren.
Die Regeln legt Ihr selbst fest, also redet miteinander.

Antwort
von Namonsiver, 56

Nein, das ist ganz normal und kein Problem. Fremdgehen fängt erst beim Flirten oder Küssen an.

Antwort
von daniel991980, 29

Das sollte kein Problem darstellen weil ihr ja nur Freunde seit... Fremdgehen ist es erst wenn du ihn küsst oder gar Sex mit ihm hast...

Antwort
von Firekiss, 29

Bevor Du dich mit ihm triffst würde ich dir raten dass deinem freund zu sagen ins him zu fragen wie er dazu steht. Wenn Du das verheimlichst kannst Du ihn sehr damit verletzen. Wenn es für ihn klar geht und er das weiß gibt es kein problem damit.

Kommentar von Chstpio ,

Danke, ich glaube er wird schon damit klar kommen, aber bestimmt wird er jedes Mal mich ärgern und sagen "geh zu deinem Freund" das tut schon weh

Antwort
von IJBoy, 31

Solange Ihr nicht rummacht oder euch küsst oder sonst was macht was zu einer beziehung gehört, dann ist es okay!

Aber wenn es nur ein kumpel ist denn du lange kennst und nur mit ihm spazieren gehen willst ganz normal dann ist es meiner meinung nach absolut okay, solange dein freund nicht schnell einfersüchtig wird!!! PEACE ;)

Antwort
von konstanze85, 8

Ihr habt euch gegenseitig gar nichts zu verbieten und schon gar nicht kontakt zu einem alten freund.

Kommentar von Chstpio ,

Er hat mir das auch nicht verbietet, ich hatte damals von alleine kein Kontakt mit ihm. Mein Problem war eher mein schlechtes Gewissen :)c

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten