Frage von Darki18, 41

Ist das wahre liebe oder nur verlangen nach nähe und geliebt werden?

Hallo Leute

Erst einmal ein paar Zeilen was bisher in meiner Beziehung zu dieser Frau passierte.

Wir haben uns über eine Kollegin beim gemeinsamen Kochen kennengelernt und haben uns ein wenig ineinander verguckt. Wir haben uns dann einige Male zusammen immer in Begleitung mit anderen Kolleginnen getroffen und haben uns verliebt. Als wir das erste mal alleine etwas unternommen haben haben wir uns sofort geküsst und rumgemacht. Wir hatten eine glückliche Zeit (ich wurde 3 Monate zuvor von meiner letzten Freundin mit der ich eine 6 Monatige Beziehung hatte betrogen so als Randinfo). Nach kurzer Zeit begann ich mit einer sehr Zeitraubenden Ausbildung und hatte die meisten Abenden und Wochenenden fast keine Zeit mehr das wirkte sich auf meine Gefühle aus. Nach 6 Monaten also begann ich mich zu Fragen ob ich sie wirklich noch liebe den es ekelte mich ztw. schon fast an sie zu küssen wenn sie dann mal bei mir war. Und ich bemerkte innerlich das ich gar nicht mehr weiss was jetzt wahre Liebe so genau ist. Ich habe ihr das alles auch so gesagt und mich kurz darauf von ihr getrennt, sie wollte jedoch noch eine Trennungsfrist von 2 Wochen da sie mich noch sehr fest liebt und ich habe eingewilligt. Anfänglich spürte ich kaum dass sie weg war und es traff mich auch nicht wirklich, aber nach einer gewissen Zeit in der ich pausenlos nach dachte ob ich sie jetzt liebe entschloss ich mich das ganze noch einmal zu versuchen da ich ganz klar noch Gefühle für sie hatte, zudem war sie von ihren Werten her meine absolute Traumfrau. Leider hielten die wieder entdeckten Gefühle nicht all zu lange und ich habe mich definitiv von ihr getrennt ohne zu wissen was jetzt Liebe so richtig ausmacht oder überhaupt ist. Wir hatten danach 2 Monate lang keinen Kontakt mehr , seit kurzem jedoch haben wir uns wieder geschreiben und hatten auch schon wieder 2 Treffen. Sie beichtete mir das sie noch nicht über mich hinweg ist und ich spürte von mir her auch eine sehr grosse Anziehung zu ihr und wir haben uns wieder geküsst. Wir haben uns aber vorläufig entschieden niemandem etwas davon zu erzählen. Nun ich muss nun wieder das selbe feststellen, ich weiss nicht ob ich diese Frau liebe. Es ist wunderschön wenn wir uns küssen und ich bin sehr gerne mit ihr zusammen aber es fliegen in mir jetzt nicht gross die Schmetterlinge hoch wie das so oft beschrieben wird. Ich weiss schlicht und einfach nicht mehr weiter, ich will sie nicht noch einmal so verletzen da ich ihr schon mehr als genug schmerzen zugefügt habe, aber irgendwie fällt es mir auch extrem schwer sie los zu lassen, und nun meine Frage an euch denkt ihr nach alle dem dass ich sie Liebe? Ich habe langsam echt keine Ahnung mehr wie sich das anfühlt / anfühlen sollte. Oder denkt ihr das sich mein Geist und mein Körper nur nach nähe und geliebt werden suchen?

Vielen Dank fürs durchlesen / durchkämpfen ich hoffe ihr könnt das ganze ein wenig nachvollziehen :-)

P.S. ich weiss dass das ganze sehr egoistisch von mir ist

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Whitecheetah, 9

Was ist Liebe? Und wie fühlen die anderen? Frage ich mich auch sehr oft. Also ich hatte 3 Beziehungen, wovon ich nur die letzte als "Liebe" bezeichnen würde, zumindest mittlerweile. Also bei den ersten 2 hatte ich auch schmetterlinge und das vermisssen. Bei der 3. Person, wars nur so, dass ich für ihn bereit war vieles zu opfern und mir eine gemeinsame zukunft vorstellen konnte. Er war auch der erste Mann, wo ich mich sogar gegen die Familie gestellt hätte und wir 2 immer hintereinander gestanden sind, egal bei was. Auch die Gefühle waren extrem stark, sodass ich über 1.5 jahre gebraucht habe, um über ihn hinweg zu kommen. Denke auch heute noch über ihn nach (4 jahre). Ich liebe ihn niht mehr, könnte mich aber wahrscheinlich sofort wieder verlieben.

Naja fazit wäre, ich denke, wenn du wirklich liebst, dann weisst du es. Aber probieren kostet ja nix und so lange bei dir noch Gefühle da sind, try it. Vlt. Fehlt ja nur was kleines und ansonsten, kannste zumindest sagen, ihr habts probiert.

Kommentar von Darki18 ,

Vielen Dank für deine ausführliche und ehrliche Antwort. Ja ich denke du hast recht :-) ich hab nur ein wenig Angst davor den alle in ihrem Umfeld naja hassen mich jetzt deswegen. Aber ich denke da muss ich dann halt durch. Ich kann immerhin sagen das ich immer ehrlich war. Aber ich denke jetzt nach deinem Text auch das es keine wahre Liebe ist da ich irgendwie nichts besonderes fühle und da ich jederzeit schluss machen könnte und es mich nicht gross treffen würde.

Antwort
von MonsterHelpers, 16

Du hattest sehe ich gerade schonmal so eine frage gestellt.
Ihr solltet euch sehr oft treffen über Whatsapp schreiben und küssen. Und dann sollte es klappen; mal überraschen und mal Sex.
Wenn du jetzt zögerst und sie schluss macht wirst du das wohl nicht verkraften. Befolge die schritte und es wird😛
Falls du noch ein anliegen hast; ich stehe gerne zur Verfügung.

LG Lennox

Kommentar von Darki18 ,

vielen Dank für deine schnelle Antwort :-)

Das ist so ein wenig das Problem.... Ich denke es würde mich auch jetzt nicht gross treffen wen sie mich verlassen würde.

Aber naja ich weiss leider nicht ob das jetzt das ist was man unter der grossen Liebe versteht und ob einem das nicht irgendwie sonneklar sein sollte wenn es das ist?

Haha Fragen über Fragen

Kommentar von MonsterHelpers ,

Wenn du dir mit ihr nichts mehr vorstellen kannst; keine glückliche Beziehung dann würde ich es aufgeben und schluss machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community