Frage von Major31, 62

Ist das Vorhautbändchen zu kurz oder sogar entzündet?

Hi :-) Erstmal grundsätzlich ich werde in ein paar Tagen 15 Jahre alt. Ich habe ein Problem mit meinem Vorhautbändchen, nämlich glaube ich erstens, das es zu kurz ist und zweitens vielleicht auch entzündet ist. Wenn ich die Vorhaut zurückschiebe, dann ist das Bändchen total gespannt und kann nicht bewegt werden und die Eichel ist auch etwas nach hinten zum Bändchen gebogen, wobei das vielleicht auch normal sein könnte. Aber das Bändchen ist auch noch sehr rot, aber das habe ich schon lange. Ich meine, dass ich das schon mit 8 oder 9 hatte, aber das erst vor kurzem als vielleicht nicht normal wahrgenommen. Zusätzlich tut auch noch immer die Berührung des roten Vorhautbändchen weh, was auch gerade bei der Hygiene nicht gut ist, das habe ich aber auch schon seit dem Alter mit 8 oder 9. Ist das alles normal?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von CalicoSkies, Community-Experte für Gesundheit & Penis, 8

Servus Major31,

Ja, das klingt nach einem zu kurzen Bändchen :o

Eine Entzündung ist das allerdings nicht - denn eine Entzündung würde nicht 6 oder 7 Jahre einfach so bestehen, ohne sich auszubreiten oder so :3

Ich vermute, dass dein Bändchen einfach sehr empfindlich ist - die Rotfärbung (bzw. die Tatsache, dass es dunkler ist als die Eichel und so) ist völlig normal, und Schmerzen bei Berührung klingen eher nach Überempfindlichkeit :o

Wenn du bspw. jetzt deinen Finger nimmst und dir ins Auge fasst, tut das auch weh - aber nicht wegen einer Entzündung, sondern nur, weil das Auge einfach sehr empfindlich ist :)

In deinem ALter würd ich mir wegen dem Bändchen aber keinen Stress machen - dein Penis befindet sich ja noch in der Entwicklung, und da kann sich daher noch einiges "verwachsen" und von alleine beheben :)

Es ist beispielsweise bei Jungs völlig normal, dass sie mit einer zu engen Vorhaut geboren werden - auch das löst sich meistens innerhalb der Kindheit oder Pubertät völlig von alleine.

Wie weit bekommst du die Vorhaut denn genau zurück?

Wenn das Bändchen nämlich erst spannt, wenn sie hinter der Eichel ist, dann ist es völlig normal, dass es spannt; die Vorhaut muss nämlich nur hinter die EIchel gehen :)

Lg

Antwort
von SaschaL1980, 10

Hallo Major31,

so wie du es hier schilderst, kann es durchaus sein, dass dein Bändchen etwas kurz ist, aber muss auch nicht wirklich.

Dass sich die Eichel an der Unterseite (wo das Bändchen ist), etwas nach unten/hinten zieht, sobald man die Vorhaut bis zum Anschlag nach hinten zieht, ist ja ganz normal. Das ist bei jedem so. Da durch das Bändchen eben die Vorhaut an der Eichel festgewachsen ist, ist das eben normal.

Solange du die Vorhaut soweit zurück ziehen kannst, dass die Eichel komplett frei liegt, ist aber alles im normalen Bereich.

Wegen deiner anderen "Probleme" solltest du allerdings wirklich mal zu einem Urologen gehen. 

Zwar ist es ganz normal, dass das Bändchen extrem empfindlich ist, und direkte Berührungen teilweise unangenehm sein können, aber schmerzen sollte es eigentlich nicht.

LG Sascha

Antwort
von fusselchen70, 5

Nein, das ist nicht normal und ich würde zum Arzt gehen.

Antwort
von Meisita, 13

Gehe am besten zu einem Urologen du bekommst zuerst eine Salbe indem es dein Bändchen noch etwas weiter dehnt . Sollte dies nicht helfen dann wird es verödet . 

Antwort
von mattes250, 8

geh lieber Urologen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community