Frage von jackymcflyx, 38

Ist das villeicht eine essstörung?

Hallo, Ich hatte Grade schon eine Frage gestellt zum Thema schlafrhytmus. Und ich habe noch ein Problem .

Nämlich das ich komischer weiße nur Nachts immer total Hunger und Appetit bekomme ( ich kann das langsam nicht mehr auseinander halten ). Ich esse manchmal sogar fast 1000 Kalorien auf einmal und nach 20 min. Habe ich dann wieder Hunger oder Appetit ( meistens esse ich auch keine gesunden Sachen ) normalerweise esse ich am ganzen Tag nur ca. 2000 Kalorien. Irgendwann fühle ich mich dann aber total voll und einen blähbauch aber nach ca. 1 Stunde habe ich dann wieder Hunger und das Hunger Gefühl geht nicht weg.

Ist das villeicht eine essstörungen ? Und was kann ich dagegen tun ?

Antwort
von Mehkoenigin, 6

Versuche regelmäßig zu essen.

Es ist nicht so gut wenn du den ganzen Tag über nichts isst znd Abends dann einen Fress Anfall bekommst.

Selbst wenn du morgens nichts wirklich hunger hast iss einfach was kleines. 

Abends vllt viel Trinken. Versuch dich abzulenken.

Iss halt nicht zu viek Abends und vor allem nicht zu spät.

Meiner Meinung hört sich das sehr nach binge-eating an. Eine Essstörung bei der man sehr viel isst aber es dannach nicht erbricht.

Wenn es nicht besser wird würde es vllt doch helfen mit jemandem drüber zu reden oder einen Arzt um Hilfe zu bitten.

Antwort
von Modo203, 25

Du solltest versuchen regelmäßig zu essen. Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Alles zu ähnlichen Tageszeiten und abends möglichst nicht nach 18:00 Uhr. Der Körper gewöhnt sich mit der Zeit dran.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community