Frage von guckstdu1984, 964

Ist das vielleicht eine Gürtelrose?

Mir ist bewusst, dass dies kein Arztbesuch ersetzen kann...

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 715

Ich finde nicht, dass das wie eine Gürtelrose aussieht. Insbesondere die Rötung des gesamten Areals passt so gar nicht dazu.

Bei einer Gürtelrose hast du an einer umschriebenen Stelle einen Windpockenausschlag, also einzelne juckende Bläschen, die nach und nach kommen und wieder abheilen, so dass du immer frische und alte im gleichen Areal hast.

Antwort
von FFFheit, 627

Das kann dir nur ein Arzt beantworten jedoch würde ich jetzt schon die Hilfe der Natur benutzen und die Stellen öfter am Tag mit Schwarzkümmelöl Kanukaöl Salbe einreiben.

Antwort
von bumbettyboo, 530

Würde auf Anhieb auch auf nen Stich tippen. Kühl die Stelle mal. Sollte morgen früh besser sein. Wenn nicht Arzt drauf gucken lassen oder jenachdem auch in der Apotheke fragen. Manchmal können die auch schon helfen

Antwort
von coccinelle25, 472

das sieht eher nach nem fiesen Insektenstich aus...ab zum Arzt wenn es nicht abheilt, oder in den nähsten Tagen besser wird...

Antwort
von Mignon4, 424

Laien können keine (Fern-)Diagnose erstellen. Sorry. Das kann alles und nichts sein. Gehe bitte zum Arzt.

Kommentar von guckstdu1984 ,

Ja ich weiß, gehe auf jeden Fall hin... die Frage ist nur, ob es eilt (Notaufnahme) oder ob der Hausarzt morgen ausreichen würde.

Kommentar von ichfragemich16 ,

Es reicht, wenn du morgen gehst.

Es sei denn, du hast starke Schmerzen und bekommst hohes Fieber.Kenne mich leider mit Gürtelrose aus, bin aber kein Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community