Frage von irgendwiedoch, 69

Ist das viel oder wenig essenn?

Frühstück :5 Eier, 3 Brötchen Mittags: 250gramm Nudeln(also ein großer Teller Völlegefüllt Abends :500 Gramm Magerquark und 100 Gramm Reis.

Antwort
von XNightMoonX, 16

Paar Eier weniger und mehr Obst und Gemüse.
Und auch andere Hauptgerichte.

Antwort
von Vivibirne, 5

Mehr obst und gemüse und morgens jeden weiten tag ein ei oder zwei

Antwort
von baerbelvil, 12

Na ja, Übergewicht hast du auf jeden Fall nicht! Willst du denn abnehmen? Im Grunde soll/darf das Frühstück üppig ausfallen. Trotzdem finde ich es bei dir zuviel. 2 Eier und 2 Brötchen reichen doch auch! Wenn dein Koerper zu den optimalen Kostverwehrtern gehört, fallen solche Mengen natürlich weniger ins Gewicht. Sehe das bei meinem Sohn. Er ist 1,86 groß und wiegt knappe 70 kg. "Fressen" tut er aber für 5. Letztendlich ist es auch in etwa eine ökonomische Frage, wieviel man isst und was man sich leisten kann.

Kommentar von irgendwiedoch ,

Zunehmen will ich eigentlich

Kommentar von irgendwiedoch ,

Ich könnte mehr essen, fand nur den Reis eklig und habe dann aufgehört zu essen.. Kommt mir deswegen viel zu wenig vof

Antwort
von Amo007, 30

Kommt auf Körpergroße,Geschlecht und Gewicht an

Kommentar von irgendwiedoch ,

1,73,männlich, 64kg

Kommentar von Amo007 ,

Hast du vor Muskelnmasse aufzubauen ?Wenn ja ,ist das eigentlich ausreichend

Kommentar von irgendwiedoch ,

Ja habe ich vor:) ich kriege eigentlich mehr runter nur der Reis schmeckte eklig..

Kommentar von Amo007 ,

Ja Proteinshakes,Fleisch usw. sind auch gut für den Muskelaufbau,ist nicht erforderlich ,aber es bringt was 😉

Kommentar von irgendwiedoch ,

Ja Fleisch esse ich auch. Hühnerbrust gibt's z. B. Morgen :)

Antwort
von NackterGerd, 5

5 Eier zum Frühstück 

Das ist bestimmt zuviel

Antwort
von jule2204, 27

Sind auf jeden Fall zu viele Eier

Antwort
von Jersinia, 28

zuwenig Gemüse und Obst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten