Ist das viel Geld (Strom, Watt)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

1000 Watt = 1 Kilowatt, wenn das Ding 1 Stunde läuft, sind das = 1 Kilowattstunde, eine Kilowattstunde kostet (etwa 30) Cent. So, 8 (Stunden) mal 300 (Tage) mal 30 Cent = 720 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein PC braucht in etwa 400 Watt mit 2x GTX 1080 und einer i7 die du übertakten kannst. 1000 Watt ist mehr als genug.

Dein PC verbraucht so viel Strom wie er aktuell unter Last ist. Nur weil du ein  1000 Watt Netzteil hast, heißt es lange nicht das du dauernd 1000 Watt benötigst. Wenn du im Leerlauf im Desktop bist, keine lästigen Anwendungen aktiv hast, brauchst du auch keine 200 Watt wie ein normaler Office PC. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich verwende nur noch Laptops. Mir ist ein Desktop-PC ganz einfach zu teuer. Deiner hier verbraucht 2.400 Watt, also jede Stunde 2,4 kWh.

Der Strompreis bei Mainova beträgt brutto über 30 Cent pro kWh. Wenn du mit 30 Cent rechnest, sind das also pro Stunde 72 Cent, und pro Tag EUR 5,76. Wenn es bei diesen 8 Stunden bleibt. Vielleicht bist du ja auch mal 10 oder 12 Stunden am PC, dann wird es teurer. 

Vergleiche das mit einem Laptop mit vielleicht 300 W. Da zahlst du für den ganzen Tag nur 72 Cent. Also ... es lohnt sich, für den Laptop ein bisschen mehr auszugeben. Dein Desktop-PC braucht ja auch noch einen Monitor, der ist in deiner Rechnung noch gar nicht enthalten. Wie viel Watt hat der? Mindestens 100, oder?

Der Laptop ist also pro Tag um EUR 5,28 günstiger. Wenn du ihn ein Jahr hast, ist er also um EUR 1.927,- günstiger. 

Ja, ich weiß, Laptops mit denen man auch spielen kann, sind teurer. Aber das Geld holst du wieder rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Minihawk
27.11.2016, 12:54

Wieso sollte der Rechner 2400 Watt verbrauchen? Hast du irgendeine Ahnung von Strom und Co?

Ein Netzteil hat eine Angebe des maximalen Verbrauches, den es hergeben kann. Diese Leistung wird niemals erreicht werden,d a man nicht alle Spannungen bis zu ihren maximalen Stromstärken belasten kann. Das sind bei dem genannten netzteil 1200W, nicht 2400W. Aber das ist der Maximalwert, es werden villeicht 400, 500 W gebraucht werden, und das nur, wenn ein Spiel mit massiver 3D-Funktionalität betrieben wird. Im Normalbetrieb wird es deutlich weniger sein, 40 bis 100 W.

Die Leistung eines Laptops ist nicht zu vergleichen mit der Leistung eines PC mit zwei Grafikkarten. Das ist wie Äpfel mit Birnen vergleichen. Auch der Anschaffungspreis eines Gaming-Laptops ist recht hoch.

0

1200Watt?? Sag mal woher hast du denn deine Angaben? Eine GTX 1080 braucht doch keine 500 Watt! Je nach Modell braucht die Karte zwischen 180 und 300 Watt. Der Rest des PCs 100 Watt. Du brauchst also höchstens 800 Watt. Schau dir auf der unten verlinkten Seite mal nach deiner Grafikkarte, die du haben willst und rechne selber. Das Netzteil sollte dann noch zu 80% ausgelastet sein. Also (Grafikkarte + Grafikkarte + 100W) : 0,8. 

Und wenn der PC 8 Stunden am Tag läuft (hast du kein Leben??) und der PC dann durchschnittlich 500 Watt (0,5kW) brauchst kostet das pro Tag etwa nen Euro. Das mal 300 ergibt 300€ Stromkosten. Das ist aber nur ungefähr. Kann auch mehr oder weniger sein. Je nachdem wie du die 8 Stunden nutzt (ob Gaming oder auch mal im Internet surfen) und demnach wie sehr der PC Leistung bezieht.

Mal abgesehen davon sind zwei 1080 doch Bullshit. Was willst du denn damit? Eine reicht doch vollkommen aus. 

Und hast du denn wenigstens den Restd es PCs anständig zusammengestellt? Zeig mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shalidor
27.11.2016, 11:18

Also, wie ich deinem Amazon-Warenkorb (bitte bestell den PC auf Mindfactory!) entnehmen kann hast du da totalen Bullshit zusammengestellt. Das passt ja nicht mal alles zusammen. Und du willst ein 374€-Mainboard?? Und dazu einen Prozessor der nicht mal drauf passt? Dafür aber nur HDDs und keine SSDs? Tut mir ja leid das sagen zu müssen aber du hast sowas von Null Ahnung, was du da machst. 

0
Kommentar von brunosalima
27.11.2016, 11:20

Ich will nur einen Guten Gaming PC mit dem ich GTA V auf Mittel Spielen kann, ich Schick dir ein Screen von meinem Warenkorb | http://prntscr.com/dcblek

0

Rund 8 KW pro Tag klingt für mich unwahrscheinlich hoch.Ich glaub Du hast Dich mit der Leistungsaufnahme geirrt. Wenn nicht kommen bestimmt Mehrkosten auf Euch zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. wozu 1.200 Watt? Eine GTX 1080 verbraucht ca. 180 Watt. Sind zusammen 360, aufgerundet etwa 400 Watt. 

Was also machst du mit den restlichen 800 Watt? 

2. Stromkosten kannst du dir hier ausrechnen

http://www.stromverbrauchinfo.de/stromverbrauchsrechner.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shalidor
27.11.2016, 11:15

Naja, es gibt Modelle, bei denen sogar bis zu 300 Watt angegeben werden. Jedoch nie und nimmer 500, da hast du schon recht.

0

Was möchtest Du wissen?