Frage von Lebensreise25, 105

Ist das verheimlichen oder normal?

Meine Freundin hat einen Kumpel der weiter weg wohnt Ca 300km zu diesem Ort fährt sie 2-3x im Jahr seit Jahren dort hat sie dementsprechend auch schon Bekanntschaften geknüpft. Jetzt hätte dieser besagte Freund Geburtstag und sie wollte ihn ein Geschenk per Post senden ich habe dies in Ihrem Auto gefunden wusste davon aber nichts ebenfalls fand ich heraus das sie eine App nutzt zur Kommunikation ähnlich wie das bekannte whatsapp über diese sie mit ihm schreibt. Doch von beidem wusste ich nichts. Ist es eifersüchtig wenn ich etwas ungehalten dieser Thematik gegenüber werde oder ist es übertrieben das ich mich über Sowas aufrege ? Ich danke für ernste Kommentare und wünsche ein schönes Wochenende

Antwort
von piobar, 16

Also ich persönlich würde sagen, dass Offenheit in einer Beziehung verpflichtend ist für ein gutes Zusammenleben. Bei verschweigen diese App die speziell nur für den einen Kontakt sein soll kann auch ein Missverständnis sein.

Es kann sein, dass sie das nicht für nötig gehalten hat dich darin zu unterrichten, dass sie Kontakt zu ihm hält. Die andere App kann daher kommen, dass die Person kein WhatsApp benutzt und daher einen anderen Dienst nutzt. Auch das Geschenk kann in der Mitteilung untergegangen sein, da jemanden dem man gern hat zum Geburtstag auch etwas schenken darf. Du weißt von den regelmäßigen Treffen - von dem her ist soweit alles in bester Ordnung.

Du kannst die Situation Antasten in dem du überrascht (spielerisch positiv) auf das Geschenk eingehst. Je nachdem welche Reaktion sie darauf hin reflektiert, weißt du, dass sie es entweder verschweigen wollte oder es vergessen hat es dir mitzuteilen bzw. es nicht für notwendig gehalten hat.

Eventuell Selbstkritik?! Kannst du ausschließen das dein Verhalten sie nicht einschränkt und du nicht bereits überreagiert hast wenn es um andere Männer/ Personen geht? Auch kann ich mir vorstellen, dass sie sich gezwungen fühlt es dir zu verschweigen damit du es nicht im falschen Hals bekommst.

Wobei die letzte Aussage etwas mit Vorsicht zu genießen ist wenn du selbstkritisch die Frage/ meine Argumentation mit Ja beantworten kannst.

Antwort
von Tastaturid, 28

Huhu. Da ich selber ein Mädel bin und auch schon Erfahrungen in deiner hier beschriebenen Situation gemacht habe denke ich dass ihr darüber reden solltet.

Eigtl wird sowas nur gemacht (verheimlichen) wenn etwas wirklich im "busch" ist.

Du kannst davon ausgehen dass sie sich schon intimere Nachrichten gegenseitig schicken sonst wäre es ok über auch von dir bekannte Nachrichtendienste zu schreiben.

Sry für das wenige Mut machen.
Schönes Wochenende trzdm!

Antwort
von Voltifan, 33

Es ist normal, dass du etwas besorgt bist, denn Freundinnen erzählen sich so ziemlich alles. Da währe ich vermutlich auch etwas besorgt. Aber wiederum ist es ihre Sache, was sie macht und was sie ihm schenkt usw... Da es ja ihr Kumpel ist, ist es meiner Meinung nach auch selbstverständlich, dass sie mit ihm schreibt. Also lass sie das machen. Wenn sie es dir erzählen will, dann wird sie es noch tun und wenn nicht halt nicht. Ich wünsche dir ebenfalls ein schönes Wochenende. LG.:)

Antwort
von konstanze85, 13

Die Sorge ist normal, aber wenn es nur ein Freund ist, und sie ihn vielleicht sogar schon VOR eurer Beziehung hatte, dann eng sie da nicht ein und vertrau ihr.

Antwort
von Knarzah, 23

Ich finds eher gruselig dass unter der Frage bei ähnliche Fragen eine steht, wo ein Typ von einer Freundin spricht die 300km weit weg wohnt und einen Freund hat... :D

Kommentar von Lebensreise25 ,

Gruselig wie heißt die Frage denn ?

Kommentar von Lebensreise25 ,

Zum Glück zu jung :D

Kommentar von Knarzah ,

Okay sehr gut.. Hatte schon sorge :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community