Ist das Verhalten meiner Katze Besorgnis erregend?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sie hat sich wohl fürchterlich erschreckt, wovor auch immer. Wenn du kannst nimm sie auf den Arm und laufe mit ihr durch die Wohnung, spreche dabei sanft mit ihr und streichle sie. Oft hilft das. Sollte sie dann doch wieder auf der Treppe sitzen benehme dich ganz normal als ob nichts wär! Daran merkt sie dann dass der "Feind" weg ist und kommt irgendwann wieder runter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist ihr beim letzten Silvester oder in der Zeit darum etwas passiert oder sie hat einen großen Schrecken bekommen? Und auf der Treppe hat sie vielleicht erstmal abgewartet und geschaut, ob sie da nun sicher ist und als du sie gekrault hast, hat sie das eventuell als einzig sicheren Platz empfunden.

Versuch doch mal, sie mit Leckerlies wieder da weg zu locken, am besten weiter nach unten, damit sie merkt, dass sie da sicher ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Taleenaa
29.12.2015, 18:03

Sabald sie an der Stufen angekommen ist, ist sie dort noch etwas hin und her gelaufen und hat sich dann irgendwann hingelegt.

Mit Leckerlis war es auch die einzigen Möglichkeit, sie dort wegzubekommen, aber unten sa? sie nur an einem Fleck und ist wieder hochgerannt. Leckerlis hat sie aber alle verputzt, also etwas Appteit hat sie noch.

0

ganz so dreht meine Katze nicht am Rad. Nur Sylvester findet sie überhaupt nicht witzig. Ich schmuse viel mit ihr und wenn ich keine Angst habe, hat sie auch keine. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal dass liegt am Schock.. Sollte irgendwann weggehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, Taleenaa.

Vielleicht hat der Böllerer den B. ja direkt auf die Miez geworfen (solche VPs gibt es leider), und sie hat nun Panik, vllt. gar ein Knalltrauma, durch das sie zeitweise taub ist.

Ich würde mit ihr zum Tierarzt gehen, der ihr was zur Beruhigung geben kann.

LG und gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Taleenaa
29.12.2015, 18:14

Sie war ja nicht draußen und das rascheln der Leckerlis hat sie auch gut ausm andren Stockwerk gehört :D

Ach wenn Katzen doch nur sprechen könnten ^^...

1

Du solltest dir noch keine Sorgen machen, Veränderungen der Umwelt (wie Geböller) können dazu führen, dass sie sich anders verhält. Wenn das Verhalten jedoch länger anhält, solltest du einen Tierarzt zu Rate ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?